Logo KGSt®-FORUM 2014Abendveranstaltungen



Nach dem sehr abwechslungsreichen Kongressprogramm des KGSt®-FORUMS wollten wir Sie abends mit besonderen Highlights erfreuen. Den ersten Abend gestaltete die gastgebende Landeshauptstadt Dresden. Am zweiten Abend empfing die KGSt die Teilnehmenden im Congress Center Dresden.

KGSt®-Abend im ICC Dresden

Am Donnerstag, den 18. September lud Sie die KGSt zu einer karibisch-musikalischen Reise ins ICC Dresden ein. Der KGSt®-Abend begann bereits um 19 Uhr mit einem Pre-Opening auf der Terasse des ICC. Ab 20 Uhr ging es dann im großen Festsaal auf der Saalebene weiter.

Zur Begrüßung und Einstimmung hießen wir unsere Gäste mit original Buena Vista Social Club Feeling von HABANA TRADICIONAL a la Buena Vista Social Club mit Cuba Percussion & Friends feat. Yaquelline Castellanos (populärste Künstlerin Kubas) auf der Terrasse mit einem wunderschönen Blick auf die Elbe willkommen.

Cuba Percussion & Friends

Cuba Percussion & Friends

Olvido Ruiz

 

Zum Dinner begleiteten uns die "KLAZZ BROTHERS" im Trio mit Bach, Beethoven, Mozart in sanften Jazz & Bossa Nova Klängen. Als musikalisches Highlight präsentierten sie zusammen mit Cuba Percussion Ausschnitte aus dem mit Klassik Echos und Jazz Awards prämierten Programm "CLASSIC MEETS CUBA".

Um dann in den beschwingten Teil des Abends zu gehen, wurden die Musiker von Olvido Ruiz unterstützt, die alle Teilnehmenden einen unvergesslichen (tanzbaren) Abend erleben ließ.

Libretto Fatale

Libretto Fatale

Außerdem freuen wir uns sehr, dass die Lachmuskeln von einem kommunalen Kabarett angeregt wurden. Liebevoll kritisch, sich selbst auf die Schippe nehmen, das zeichnet das Theater Libretto Fatale aus Bremen aus. Seit über 30 Jahre, in ihren Hauptberufen in juristischen Positionen des öffentlichen Lebens, gestalten sie in ihrer Freizeit regelmäßig Kabarett Programme, mittlerweile 15 an der Zahl. Ob Kommunales Steuerungsmodell, Migration, Altern leicht gemacht, oder die deutsche Leitkultur: an diesem Abend bekamen die Teilnehmenden Einblicke in das kommunale Leben aus einer anderen Perspektive.

Empfang der Stadt Dresden im sportlichen Rahmen

Im Stadion Dresden des Fußballvereins SG Dynamo Dresden hieß die gastgebende Stadt mit Frau Oberbürgermeisterin Helma Orosz an der Spitze die FORUMS-Teilnehmer am Mittwoch, den 17. September zu einem sportlich-kulturellen Abend herzlich willkommen. Dort war der Business Club ausschließlich für die Besucher des KGSt®-FORUMS reserviert.

Ab 19 Uhr wurden die Gäste empfangen und durften sich auf kulinarische Highlights freuen.

glücksgas stadion

Das glücksgas stadion

Sportlich-kulturelle Highlights zogen sich wie ein roter Faden durch die gesamte - restlos ausgebuchte - Veranstaltung. Dabei wurde das tolle Ambiente durch die musikalische Untermalung Dresdner Künstler noch unterstrichen. Unter anderem trat die lokal bekannte Winkler-Brass-Band auf. Eine junge coole Band aus Sachsen, die frisch und frei Musik aus allen Genres hemmungslos mixt und dabei die Musik charmant und witzig arrangiert: tanz- und hörbar, melodiös. Versierte Profis und aufstrebende junge Musiker, die hoch motiviert und im besten Sinne musikalisch ambitioniert sind.

Ansprechpartner

Oberbürgermeisterin Helma OroszOberbürgermeisterin Helma Orosz:
Ich freue mich, im September die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des KGSt®-FORUMS in unserer Stadt begrüßen zu können. Zu diesem Zeitpunkt jährt sich auch in Dresden die Friedliche Revolution zum 25. Mal. 1989 gingen zahlreiche Bürgerinnen und Bürger auf die Straße, um ihr Recht auf freie Meinungsäußerung einzufordern. Die friedlichen Montagsdemonstrationen legten einen wichtigen Grundstein für die erste ostdeutsche freie Kommunalwahl im Mai 1990. Erst diese ermöglichte es uns, dass wir in diesem Jahr in der Landeshauptstadt Dresden über kommunale Kompetenz diskutieren können. Seien Sie dabei, bringen Sie Ihre Erfahrungen ein, diskutieren Sie miteinander! Denn nur der Diskurs und der Erfahrungsaustausch bringen unsere Kommunen voran. Wir sehen uns Mitte September in Dresden!