Webcontent-Anzeige

Aus der Praxis für die Praxis

Wie unser Mitglied Bundesstadt Bonn das OZG umsetzt

Die allermeisten Kommunen in Deutschland sind mitten in der Umsetzung des Online-Zugangs-Gesetzes, trotz – oder gerade wegen  – der Covid-19-Pandemie und ihrer mittelbaren und unmittelbaren Auswirkungen darauf. Dabei machen viele Kommunen die Erfahrung, dass dieses so schlank anmutende Gesetz, das aus lediglich aus acht Paragraphen besteht, ein ganz schönes Schwergewicht ist.

Die Frage der Umsetzung ist der oft zitierte Gordische Knoten, da das Angebot der Online-Dienste nicht auf einer grünen Wiese geplant werden kann, sondern in einem förderal ausgerichteten Portalverbund erfolgen muss. Das heißt, in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Bundesland und dem Bund.

Der Praxisbericht der Bundesstadt Bonn aus der Feder von Bianca Dembach beschreibt die pragmatische Herangehensweise auf Basis bereits vorhandener IT- und Online-Lösungen. Wir freuen uns, dass wir diesen Erfahrungsbericht allen KGSt-Mitgliedern anbieten können: www.verwaltung-der-zukunft.org/digitale-verwaltung/was-wir-bereits-gelernt-haben

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon - Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com