Webcontent-Anzeige

Axians IKVS GmbH

Gold-Partner des KGSt®-FORUMs 2021

Strategisch denken – strategisch handeln: Auf Knopfdruck! Von Kennzahlenvergleichen zur ganzheitlichen interaktiven Finanzsteuerung bis hin zum automatisierten Berichtswesen!

Mehr als 700 Verwaltungen in Deutschland und der Schweiz vertrauen auf die Steuerungs- und Digitalisierungskompetenz der Firma Axians IKVS aus Pinneberg.

Mit dem interaktiven Haushaltsplan hat Axians IKVS einen Trend zur digitalen Transformation deutscher Kommunen gesetzt. Insbesondere die Präsentation und die Kommunikation im Haushaltsaufstellungsverfahren gewinnt mit Axians IKVS ohne zusätzlichen Aufwand an Transparenz und Aussagekraft (vgl. Web-Suche: Interaktiver Haushalt). Inzwischen nutzen mehrere hundert Kommunen aller Größenklassen diese Möglichkeit – von Aachen über Hamburg, Melle, Wolfsburg bis Zschorlau.

Das Konzept der interaktiven Finanzsteuerung von Axians IKVS besteht aus vier Modulen, die methodisch und in der optischen Aufbereitung der öffentlichen Haushaltsdaten aufeinander aufbauen:

Webcontent-Anzeige

Bei Bedarf können Anwender per Drilldown-Funktion Daten bis auf Haushaltsstellenebene analysieren. Zusätzliche Informationen liefern Beschreibungstexte, Kennzahlen und anschauliche Grafiken. Ebenso wird die operative Arbeit im Finanzbereich durch die Automatisierung von Haushaltsplan-, Jahresabschluss- oder Finanzzwischenberichte inklusive automatischer Prognosen erheblich vereinfacht und beschleunigt.

Axians IKVS liefert die Datenbasis für fundierte Entscheidungen

Die Gestaltungsspielräume in den öffentlichen Haushalten sind derzeit sehr begrenzt. Kennzahlen helfen Positionen zu identifizieren, die sich noch beeinflussen lassen. Deshalb verfolgt Axians IKVS den Ansatz des interkommunalen Vergleichs und arbeitet eng mit der KGSt zur Erstellung von Benchmarks zusammen. Axians IKVS importiert zudem öffentliche Daten aus den statistischen Landesämtern und verknüpft diese mit den Finanzdaten der Kommune.

Axians IKVS stellt seinen Kunden eine Wissensdatenbank mit mehr als 6.000 Kennzahlen auf allen strategischen Politikfeldern, zum Ressourcenverbrauch, zur Organisation und Stellenausstattung wie auch zu Ergebnissen und zur Wirkung kommunaler Produkte zur Verfügung.

Der einfache und schnelle Zugang zum System, ohne separate Softwareinstallation, die automatische Datenübernahme sowie die transparente zielgruppenspezifische Darstellung von Auswertungen sorgen für eine hohe Akzeptanz bei Verwaltung, in der Politik und bei Bürgern. IKVS ist unabhängig vom Finanzverfahren einsetzbar. Es bestehen Schnittstellen u. a. zu den Finanzverfahren Infoma, C.I.P., ABDATA, Dataplan, Datev, H+H, MACH, MPS oder SAP.

Axians IKVS bietet jeder Kommune kostenfrei an, sich im Livetest oder in Webinaren (Anmeldung unter www.axians-ikvs.de) einen Eindruck von den Funktionen des IKVS zu holen.