Webcontent-Anzeige

Benchmarks & Standortbestimmung

Benchmarks sind aggregierte Kennzahlenwerte aus den KGSt®-Vergleichsringen, die als statistische Orientierungswerte einer Vergleichsgruppe veröffentlicht werden und den kommunalen Istzustand widerspiegeln. Welche statistischen Werte für die lokale Steuerung zur Orientierung geeignet sind, hängt von den eigenen Zielen ab und muss vor Ort bestimmt werden. Die Benchmarks sind nach kommunalen Themenfeldern sortiert und können zunächst in der Webansicht je Thema aufgerufen werden.

Über die Standortbestimmung können KGSt®-Mitglieder eigene Kennzahlenergebnisse mit Orientierungswerten aus den KGSt®-Vergleichsringen in den Vergleich stellen. Voraussetzung für die Standortbestimmung ist die Eingabe eigener Werte nach den Grundzahlendefinitionen aus den Vergleichsringen. Eine Ampel signalisiert, ob lokale Kennzahlenwerte im Vergleich zu den interkommunalen Orientierungswerten auffällig sind.
 

Ausländerwesen

Baubetriebshof

Fahrerlaubnisbehörden

Finanzkennzahlen

Forderungsmanagement

Friedhofs- und Bestattungswesen

Gebäudewirtschaft

Grünflächenunterhaltung

Informationstechnik

Krankentagestatistik

Kfz-Zulassung

Kleine Kommunen (Kommunen bis zu 15.000 Einwohner)

Personal- und Organisationsservice

Soziales

Sport

Straßenerhaltung

Wirtschaftsförderung

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Apfel Frucht Äpfel Früchte Obst rot grün Freisteller / Apfel und Birne Frucht Früchte Obst Freisteller © Markus Mainka www.fotolia.com