Webcontent-Anzeige

Buchtipp

Kommunalpolitik und Kommunalverwaltung in Deutschland

Ziel des Buchs ist es, Stellung, Strukturen, Organisation, Aufgaben und die Finanzierung der Kommunen – Gemeinden, Städte, Landkreise – in Deutschland darzustellen. Auch der wichtige Blick auf die Verfassungsgarantien der kommunalen Selbstverwaltung in der Bundesrepublik ist enthalten und leicht verständlich erklärt.

Kommunen gestalten und verwalten, unter Einbeziehung engagierter Bürgerinnen und Bürger, das Leben vor Ort. Sie sichern Daseinsvorsorge, unterhalten Schulen, Kitas und andere Einrichtungen, betreuen langzeitarbeitslose Menschen, erbringen soziale Leistungen und vollziehen Gesetze. Auf welchen Grundlagen und wie die Kommunen dabei handeln – darum geht es in diesem Buch.

Auch auf kommunale Besonderheiten in den Bundesländern gehen die Autoren ein.

Die kompakte, klar gegliederte Darstellung der Fakten und Rechtsgrundlagen kommunalen Handelns eignet sich nicht nur für ausgewiesene Expertinnen und Experten in Kommunalverwaltungen und solche, die es werden möchten, sondern auch für ehrenamtliche Kommunal­politikerinnen und -politiker, die sich einen schnellen, aber profunden Überblick über die wesentlichen Rahmenbedingungen verschaffen möchten.

290 Seiten fundiertes Kommunalwissen, prägnant formuliert, erhellend und bereichernd!

Die beiden Autoren sind ausgewiesene Kenner der kommunalen Welt: Prof. Dr. Hans-Günter Henneke ist Geschäftsführendes Präsidialmitglied des Deutschen Landkreistages und Honorarprofessor an der Universität Osnabrück und Dr. Klaus Ritgen ist Referent im Deutschen Landkreistag.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon – Aktuelles © Zerbor Adobe.Stock