Webcontent-Anzeige

Change Management

Wandel steuern. Veränderung (er)leben.

"Nichts ist so beständig wie der Wandel." Dieser Satz ist an Relevanz in der heutigen Zeit kaum zu übertreffen. Gut so, denn der permanente Wandel ist ein Erfolgsfaktor für erfolgreiche Kommunalverwaltungen.

Es gibt viele Treiber für Veränderung. Der demografische Wandel, eine zunehmende Vernetzung und Digitalisierung, die wirtschaftlichen Entwicklungen und die Flüchtlingsthematik sind zurzeit sicherlich die zentralsten.

Kommunalverwaltungen müssen diesen Wandel gestalten und ihre Kommune zukunftsfähig ausrichten. Dafür braucht es Veränderungsvermögen und -kompetenz sowie Innovationsfähigkeit.

Change Management hilft dabei. Es ist die Kombination aus systematischer zielgerichteter Arbeit und der kreativen Suche nach praktikablen Lösungen. Es steuert Veränderungsprozesse zielorientiert, gestaltet sie professionell, und hilft dabei sie erfolgreich umzusetzen.

Veränderungen "einfach" zu verordnen wird nie ausreichen. Rat und Verwaltungsspitze, Mitarbeiter, Bürger und Kunden müssen in diesen Prozess so eingebunden werden, dass die Identifikation mit oder die Akzeptanz von Veränderung steigt. Unterstützt wird das Change Management u. a. durch ein gutes Projektmanagement und das CAF.

Auch wir leben und erleben Veränderung. Tagtäglich – in der KGSt, bei der Arbeit mit unseren Kunden in Seminaren, Workshops, Vergleichsringen, Innovationszirkeln und Beratungsprojekten. Unsere eigenen und die gesammelten Erfahrungen zu den richtigen Stellschrauben geben wir im direkten Kontakt und in Berichtsprojekten an unsere Mitglieder weiter.

Das ist unser Beitrag, damit Wandel in Kommunen gelingt.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Great Team Horizontal Linear Concept © ivan mogilevchik www.fotolia.com