Webcontent-Anzeige

Digitalisierung und agiles Arbeiten in der Verwaltung

Barcamp am 26. März 2020 in Essen

Demografischer Wandel, kontinuierlicher Ressourcenabbau, Arbeitsverdichtung, Anforderungsveränderungen und digitale Transformation: Der Öffentliche Dienst steht vor großen Herausforderungen.

Aber wie implementiert man kooperative digitale Geschäftsprozesse? Gibt es Konzepte oder Good Practices? Welche arbeitsrechtlichen Auswirkungen und Fallstricke sind zu beachten, damit die Digitalisierung für Beschäftigte und Arbeitgeber nicht zum Risiko, sondern zur Chance wird?

Um diese Fragen geht es auf dem ersten rehm barcamp in Essen. Die KGSt ist Kooperationspartner des Camps.

Fach- und Führungskräfte aus der öffentlichen Verwaltung, verwaltungsnahe Verbände sowie Organisationen und Studierende sind eingeladen, sich auf der offenen Veranstaltung mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen, sich gegenseitig zu inspirieren und voneinander zu lernen.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis Megafon – Aktuelles © Zerbor Fotolia.com