KGSt Dokumentdetails

KGSt®-Prozesskatalog inkl. der Liste der kommunalen E-Government-Kernprozesse [Excel-Tabelle]

Bewertung

Durchschnitt (47 Stimmen)

Beschreibung

Der KGSt®-Prozesskatalog liefert einen organisationsunabhängigen Überblick über die kommunalen Produkte, Leistungen und Prozesse und unterstützt als umfassender Ordnungsrahmen das kommunale Portfolio- und Prozessmanagement.

Er umfasst in erster Linie kommunale Leistungserstellungsprozesse, die Kommunen in mindestens einem Flächenbundesland aufgrund gesetzlicher Grundlagen ausführen. Zusätzlich beinhaltet er Steuerungs- und Stützprozesse, also Prozesse, die entweder zur Steuerung der Leistungserstellung oder zur Bereitstellung von Ressourcen notwendig sind. Neben den Einträgen der Produkt-, Leistungs- und Prozessbezeichnungen liefert der KGSt-Prozesskatalog in vielen Fällen Gesetzesgrundlagen und Anmerkungen sowie die Zuordnung der kommunalen Leistungen aus dem Umsetzungskatalog zum Onlinezugangsgesetz (OZG).

Es gibt aktuell zwei Versionen des KGSt®-Prozesskatalogs. Die hier vorliegende Vollversion ist nur für Mitglieder zugänglich. Sie enthält verschiedene Aktualisierungen und Ergänzungen, wie beispielsweise zu den kommunalen E-Government-Kernprozessen.

Eine öffentliche Version des Katalogs, auf die auch Nicht-Mitglieder zugreifen können, ist unter www.kgst.de/doc/20180430A0003 abrufbar. Diese wurde einmalig veröffentlicht und enthält keine weiteren Aktualisierungen. Sie enthält allerdings die Zuordnung der kommunalen Leistungen aus dem Umsetzungskatalog zum Onlinezugangsgesetz (OZG), sowie zum Leistungskatalog LeiKa.

Ausführliche Erläuterungen zur unterschiedlichen Verwendung von Prozesskatalog und Prozessbibliothek sowie den Zugang zum Prozessportal (welches in einem Online-Tool beide Angebote für Sie vereint) finden Sie unter www.kgst.de/prozessportal.

 
 

Detail Informationen

Arbeitsergebnisse
KGSt
Beckmann, Gaby
20190703A0003
01.07.2019
677kb