KGSt Dokumentdetails

KGSt®-Prozessentwicklungs-Check inklusive der TOP 30-E-Government-Kernprozesse [Excel-Datei]

Bewertung

Durchschnitt (2 Stimmen)

Beschreibung

Der KGSt®-Prozessentwicklungs-Check ist ein Excel-basiertes Tool zur Bemessung der Entwicklungsstufen von Prozessen. Derzeit steht er als erster Prototyp für unsere Mitglieder zur Verfügung. Diese Excel-Datei verwendet Makros in MS-Excel, die in einzelnen Organisationen aufgrund von möglichen Sicherheitsrisiken deaktiviert sind. In diesem Fall ist für den Einsatz eine Rücksprache mit Ihrer örtlichen IT notwendig.

Beim Start des Checks erscheint – abhängig von der Version – eine gelbe Infoleiste am oberen Bildrand oder ein Popup-Fenster. Hier müssen die Makros aktiviert werden, indem die von Excel gestellten Fragen mit "Ja" beantwortet werden, z. B. durch Klicken des Buttons "Inhalte aktivieren". Im Anschluss kann der Check mit allen Funktionen genutzt werden. Zur Beantwortung einzelner Aussagen ist ein Doppelklick in das jeweilige Feld notwendig.

Bei dieser Version sind bereits die TOP 30-E-Government-Kernprozesse eingetragen, sodass Sie direkt in die Bemessung der Entwicklungsstufen der TOP 30-E-Government-Kernprozesse einsteigen können. Eine Blankoversion des KGSt®-Prozessentwicklungs-Checks ohne voreingetragene Prozesse finden Sie unter der Portalkennung 20211125A0004.

Ausführliche Informationen finden Sie in der Kurzanleitung direkt im Excel-Tool oder im Anhang des Berichts "Kommunales Prozessmanagement – Wirksame Strukturen aufbauen" (8/2021), Kapitel 4.

 
 

Detail Informationen

Arbeitsergebnisse
KGSt
20211125A0005
zu Bericht 8/2021
01.12.2021
722kb