KGSt Dokumentdetails

Strategisches Management I. Leitbericht für Politik und Verwaltungsführung (B 8/2000)

Bewertung

Durchschnitt (0 Stimmen)

Beschreibung

Strategisches Management ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Dies spüren insbesondere jene Kommunen, die eine nachhaltige Verwaltungsreform nach dem Neuen Steuerungsmodell eingeleitet haben.

Große wie kleine Kommunen müssen rechtzeitig Chancen und Risiken erkennen und im Zusammenhang mit ihren Stärken und Schwächen bewerten. Sie müssen Prioritäten setzen, Budgets festlegen und Ziele formulieren. Alternative Konzepte müssen abgewogen und in richtungsweisende Entscheidungen überführt werden. Die Umsetzung muss sichergestellt werden, ohne Eigenverantwortung und Flexibilität unnötig einzuschränken.

Wie geht dies effektiv und effizient? Diese Fragen berühren besonders Politik und Verwaltungsführung. Der Bericht gibt Ihnen kompetent und kompakt Antworten.
Zeitgleich veröffentlicht die KGSt drei weitere Berichte zum strategischen Management und seiner Umsetzung:

  • KGSt-Bericht Nr. 9/2000
    Strategisches Management II: Wege zur Gesamtstrategie
  • KGSt-Bericht Nr. 10/2000
    Strategisches Management III: Zielbezogene Budgetierung
  • KGSt-Bericht Nr. 11/2000
    Strategisches Management IV: Fachbereichsstrategien am Beispiel der Jugendhilfe
Zusammen sind diese Berichte für Kommunen, die in der Verwaltungsreform schon recht fortgeschritten sind, eine konkrete Anregung und Arbeitshilfe. Für die anderen sind sie eher ein richtungsweisender Ausblick.
 
 

Detail Informationen

Arbeitsergebnisse
KGSt
Heinz, Rainer
20000905B001Y
Bericht 8/2000
28.08.2000
275kb