Webcontent-Anzeige

Eine smarte Kommune braucht ein nachhaltiges Designprinzip

KGSt-Denkanstoß in der Fachzeitschrift KOMMUNAL

Begriffe wie Smart City und Smart Region sind aktuell nicht zuletzt durch viele Förderprogramme in aller Munde. Dahinter verbirgt sich der Ansatz, über smarte Kommunen, die intelligente Technologien nutzen, die großen Herausforderungen von Städten, Kreisen und Gemeinden zu meistern.

Den Beitrag von Marc Groß, Leiter des KGSt-Programmbereichs Organisations- und Informationsmanagement, lesen Sie in der Ausgabe 12/2021 der Fachzeitschrift KOMMUNAL.

Sie können ihn auch online abrufen: KGSt-Denkanstöße: Eine smarte Kommune braucht ein nachhaltiges Designprinzip.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon – Aktuelles © Zerbor Adobe.Stock