Webcontent-Anzeige

Was ein erfolgreiches Risikomanagement ausmacht

Beitrag von KGSt-Referent Michael Gerstacker in der Oktoberausgabe der Fachzeitschrift Innovative Verwaltung

 Cover: Innovative Verwaltung, Heft 10/2019

Viele Städte, Kreise und Gemeinden halten Risikomanagement zur Steuerung der Verwaltung für unverzichtbar. Dennoch steht die Herausforderung, ein systematisches Risikomanagement in der kommunalen Praxis zu verankern, vielerorts noch aus.

Wie eine Umfrage der KGSt zum Umsetzungsstand des Risikomanagements gezeigt hat, sind Zeitmangel, begrenzte Personalressourcen und die fehlende Unterstützung durch kommunale Entscheidungsträger die größten Hindernisse bei der Einführung.

Die Umfrageergebnisse bieten Gelegenheit, die örtliche Situation zu reflektieren und geeignete Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Chancen- und Risikomanagement zu schaffen. Die Stadt Bocholt im Münsterland und die Gemeinde Root im Schweizer Kanton Luzern haben sich dieser Aufgabe gestellt und berichten in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "Innovative Verwaltung" von ihren Erfahrungen.

Lesen Sie als KGSt-Mitglied hier den Beitrag: Was ein erfolgreiches Risikomanagement ausmacht.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis Megafon – Aktuelles © Zerbor Fotolia.com