Webcontent-Anzeige

Einige Herausforderungen erfordern gemeinsame Wege

Nutzen Sie unser Know-how für Stellenbewertungen

Das Thema Stellenbewertung spielt in der kommunalen Welt eine bedeutende Rolle. Fragestellungen wie "Wie sieht eine sachgerechte Stellenbewertung aus?" oder "Wie gestalten sich die Auswirkungen der Bewertung von Stellen auf den Haushalt?" betreffen gleichermaßen die Mitarbeitenden und die Arbeitgeberseite.

In diesem Spannungsfeld besteht die Anforderung darin, eine rechtssichere Bewertung von Beamten- und Tarifstellen zu gewährleisten und gleichzeitig die örtlichen Rahmenbedingungen angemessen zu berücksichtigen. Viele Mitglieder möchten dafür die Unterstützung der KGSt in Anspruch nehmen.

Was ist Ihre Herausforderung?

  • Möchten Sie Stellen für Beamte oder Tarifbeschäftigte für Ihre Kommune bewerten lassen?
  • Benötigen Sie eine Qualitätssicherung von bereits durchgeführten Stellenbewertungen durch einen unabhängigen Dritten?
  • Gibt es in Ihrer Kommune einen anderen Bedarf an Unterstützung oder fachlicher Begleitung in Bezug auf Stellenbewertungen?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit "Ja" beantworten können, melden Sie sich gerne bei Michael Depta oder Vita Antoni.

Getreu unserem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" bieten wir verschiedene Leistungen im Bereich der Stellenbewertung an. Von der Full-Service-Leistung mit Erstellung von Stellenbeschreibungen, Durchführung von Arbeitsplatzinterviews, Bewertung von Stellen, … bis hin zur reinen Qualitätssicherung von selbst erstellten Bewertungen.

Wir richten unser Angebot an Ihren individuellen Bedürfnissen aus. Unsere Leistungen bieten wir ausschließlich KGSt-Mitgliedsverwaltungen an.

Wir bewerten bundesweit Stellen für Beamte sowie Tarifbeschäftigte und greifen auf ein über Jahrzehnte gewachsenes und breit gefächertes Expertenwissen zurück. In den Jahren 2019 und 2020 wurden rund 1 300 Stellen in Kommunen oder anderen Behörden von der KGSt bewertet oder Stellenbewertungen qualitätsgesichert. Das Spektrum reicht von der Bewertung einzelner Stellen bis hin zu Großprojekten mit bis zu 100 Stellen für ganze Organisationseinheiten, Führungsebenen oder die Gesamtverwaltung.

Unsere Stellenbewertungen werden sachgerecht und personenunabhängig mit einer nachvollziehbaren und detaillierten Begründung erarbeitet. Als Grundlage dienen das KGSt®-Gutachten Stellenplan – Stellenbewertung (2009) oder das jeweils geltende Tarifrecht sowie die hierzu ergangene Rechtsprechung.

Unsere Angebote zur begleitenden Unterstützung:

  • Bewertung von Stellen (Beamte und/oder Tarifbeschäftigte)
  • Begleitung bei der Erarbeitung von Stellenbeschreibungen
  • Durchführung von Arbeitsplatzinterviews (vor Ort/telefonisch/per Videokonferenz)
  • Begleitung von Stellenbewertungskommissionen
  • Qualitätssicherung von intern durchgeführten Stellenbewertungen
  • Seminarangebote (offen und Inhouse) zu verschiedenen Themen der Stellenbewertung (Stellenbeschreibung, Arbeitsplatzinterviews, Bewertung von Beamtenstellen etc.)

Stellenbewertungen sind dem Geschäftsbereich Beratung & Vergleiche zugeordnet. Durch diese Anbindung können Erfahrungen aus der Beratungsarbeit in die Stellenbewertungen einfließen oder aber Beratungs- und Stellenbewertungsprojekte bei Bedarf direkt verknüpft werden.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihr geplantes Projekt oder übersenden Ihnen vorab unsere Angebotsoptionen, denen Sie die Preise für Stellenbewertungen und begleitende Leistungen entnehmen können.

Profitieren auch Sie von unserem langjährigen Know-how!

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis Megafon – Aktuelles © Zerbor Adobe.Stock