Webcontent-Anzeige

Seminare & Kongresse

Neben Fachkonferenzen, Seminaren und Lehrgängen bietet die KGSt auch Info- und Inhouse-Veranstaltungen an.

Info-Veranstaltungen

In halbtägigen Info-Veranstaltungen werden neue, gerade erschienene KGSt®-Berichte vorgestellt und mit Praxisbeispielen und ersten Umsetzungshilfen belegt. Info-Veranstaltungen finden in verschiedenen Regionen statt, um den Teilnehmern Reisekosten und -zeiten sparen zu helfen und ihnen ihre praktischen Fragen vor Ort zu beantworten.

Fachkonferenzen

Fachkonferenzen informieren einen Kreis von 70 bis 150 Teilnehmern über neue KGSt-Themenfelder. In Kurzreferaten werden vor allem Praxiserfahrungen vorgestellt, in Arbeitsgruppen können Themenschwerpunkte vertieft und Erfahrungen ausgetauscht werden. Seminare vermitteln Fach- und Methodenkompetenzen, mit denen gutachtliche Empfehlungen und Veränderungsprozesse vor Ort umgesetzt werden können. Kleine Gruppengrößen und teilnehmeraktivierende Gestaltung fördern die Transfermöglichkeiten des Gelernten in die Praxis. Einen hohen Stellenwert hat der interkommunale Erfahrungsaustausch. Die meisten Seminare werden auch als Inhouse-Veranstaltungen angeboten.

Lehrgänge

Lehrgänge bieten eine umfassende Grundausbildung. Eine kleine Gruppe von Teilnehmerinnen und Teilnehmern erwirbt das Grundlagenwissen für die Anwendung neuer Methoden bzw. Verfahren in der Praxis.

Inhouse-Veranstaltungen

Zur Umsetzung von KGSt-Empfehlungen und zur Unterstützung von Veränderungsprozessen vor Ort führt die KGSt die im Seminarprogramm genannten Veranstaltungen auch in Ihrer Kommune durch. Dies ist für Sie in den meisten Fällen kostengünstiger und  stellt sicher, dass die Seminarziele, -inhalte und -dauer auf die spezifische Situation in Ihrer Verwaltung abgestimmt werden. Bei Bedarf entwickelt die KGSt für Sie auch Veranstaltungen, die zurzeit nicht im Programm enthalten sind.

KGSt®-Campus.digital

Neben Präsenzveranstaltungen haben wir auch auch digitale Veranstaltungen für Sie im Portfolio. Das Angebot reicht von klassischen Webinaren über Workshops und digitale Infotage bis hin zu virtuellen Netzwerktreffen. Der KGSt®-Campus.digital ermöglicht eine multimediale und vor allem ortsunabhängige Kommunikation zwischen den Teilnehmenden und Referierenden. Er baut auf der Open-Source-Software Moodle auf und wird um ein Video-Konferenz-Tool ergänzt. Somit steht einem virtuellen, aber dennoch persönlichen Austausch nichts mehr im Wege. Zudem sind auf dem KGSt®-Campus.digital alle wichtigen Informationen und Dokumente nur einen einzigen Klick entfernt und können on demand abgerufen werden. Wir freuen uns darauf, Sie bald auf unserem Campus willkommen zu heißen!

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Training © Gesina Ottner www.fotolia.com