Webcontent-Anzeige

Hybrides Arbeiten bei der Stadtverwaltung Schorndorf

Neue Dienstvereinbarung

Die Coronapandemie hat gezeigt, dass mobiles Arbeiten in viel größerem Umfang als gedacht möglich ist. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schätzen die Vorteile, die mobiles Arbeiten mit sich bringt und wollen diese zukünftig beibehalten.

Mit ihrer neuen Dienstvereinbarung möchte die Stadt Schorndorf dem Wunsch ihrer Beschäftigten entsprechen.

Hybrides Arbeiten umfasst, neben der mobilen Arbeit, als weiteren Aspekt auch das Arbeiten im Büro an verschiedenen Arbeitplätzen. Ein Arbeitsplatz im Büro trägt als Ort für soziale Kontakte und Interaktionen zur Bindung an den Arbeitgeber bei und ist unverzichtbar für eine gute Teamgemeinschaf. Deshalb ist es wichtig, einen guten Weg zwischen Präsenz und absoluter Flexibilität zu finden.

Die Stadt Schorndorf schafft mit ihrer neuen Dienstvereinbarung Rahmenbedingungen, die die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben fördern, individuellen Wünschen nach mehr Flexibilität gerecht werden und ein hohes Maß an Zufriedenheit der Beschäftigten (m/w/d) gewährleisten.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon – Aktuelles © Zerbor Adobe.Stock