Webcontent-Anzeige

Kennzahl des Monats August

1259 Fälle

Im Standesamt werden im Zeitraum eines Jahres durchschnittlich 1259 Sterbefälle pro Vollzeitäquivalent bearbeitet.

Diesen Wert ermittelten mehrere Kommunen im KGSt-Vergleichsring Standesamt. Die Analyse solcher Kennzahlenwerte, zugehöriger Arbeitsprozesse und der Einsatz digitaler Angebote zur Optimierung der Arbeit sind Gegenstand der gemeinsamen Sitzungen.

Sie interessieren sich für weitere Benchmarks? Dann stöbern Sie gerne unter Benchmarks & Standortbestimmung.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon – Aktuelles © Zerbor Adobe.Stock