Webcontent-Anzeige

KGSt®-FORUM 2017

 

Kommunales Familientreffen mit Rekordbeteiligung

Gespräche, Diskussionen, Chats, Postings, Tweets: Interaktionen in vielen verschiedenen Formen prägten das KGSt®-FORUM 2017, das unter dem Motto "KOMMUNE. GEMEINSAM. DENKEN." stand.

Foto © Gerhard Heckmann

Aus allen Teilen Deutschlands und aus Österreich und der Schweiz kamen 2.555 Oberbürgermeister, Bürgermeister, Landräte und weitere Spitzenkräfte aus insgesamt 480 Verwaltungen vom 18. bis zum 20. September 2017 ins Kasseler Kongress Palais.

Auf der Agenda standen 88 Fachveranstaltungen zu ganz unterschiedlichen kommunalen Zukunftsthemen, ein vielfältiges Themenangebot der Fachaussteller und ein attraktives Rahmenprogramm. Damit ist das KGSt®-FORUM der größte kommunale Fachkongress im deutschsprachigen Raum. Er wird alle drei Jahre von der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) veranstaltet.

Die Besucher erlebten das diesjährige KGSt®-FORUM in einer neuen Dimension: Der persönliche Austausch der Teilnehmenden untereinander war zentrales Element vor und während des Kongresses und ist auch danach noch nicht zu Ende. Möglich wurden die übergreifenden Interaktionen durch die neue KGSt®-FORUMS-App. Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten damit die aktuellsten Kongressinformationen abrufen, sich vernetzen und persönliche Kontakte vorbereiten. Sie konnten ihre eigene Veranstaltungsagenda zusammenstellen, an Live-Abstimmungen und Umfragen teilnehmen und Fragen platzieren. Sie hatten sozusagen ihr eigenes KGSt®-FORUM im Taschenformat platzsparend und jederzeit abrufbar dabei.

Der Startschuss für das KGSt®-FORUM 2017 fiel mit der Eröffnungsveranstaltung: Christian Geselle, Oberbürgermeister der Stadt Kassel, und Prof. Dr. Hans-Günter Henneke, Verwaltungsratsvorsitzender der KGSt begrüßten die Besucher. Journalist und Verleger Jakob Augstein und Kolumnist und Autor Jan Fleischhauer traten live in einen spannenden Diskurs über das Thema Flüchtlingspolitik und Integration.

Auch die meisten Fachveranstaltungen waren geprägt durch Diskussion, Interaktion, persönliches Erleben und gemeinsames Arbeiten. Die aktuell wichtigsten kommunalen Themen standen auf dem Programm: Es ging um den digitalen Wandel, strategische Steuerung, Führungskompetenz, demografische Veränderung, Haushaltskonsolidierung und vieles mehr.  Komplexe Themen wurden ebenfalls praxisnah umgesetzt. So konnten Besucher viel für ihren praktischen Alltag mitnehmen.

KGSt®-Mitgliederversammlung

Zum Abschluss des zweiten Veranstaltungstages trafen sich die KGSt®-Mitglieder im Kongress Palais zur Mitgliederversammlung. KGSt®-Vorstand Rainer Christian Beutel berichtete über die Arbeit der KGSt in den vergangenen drei Jahren. Außerdem präsentierte er die mittelfristige Arbeitsplanung und die kommunalen Zukunftsthemen, denen sich die KGSt in den nächsten Jahren widmen wird. Auf der Versammlung wählten die Mitglieder den neuen Verwaltungsrat der KGSt, der sich anschließend zu seiner ersten konstituierenden Sitzung traf.

Abendliche Highlights

Das kommunale Familientreffen wurde abends in ungezwungener Atmosphäre fortgesetzt: Am ersten Abend lud die KGSt die Teilnehmer zu einem außergewöhnlichen Abend im Kulturbahnhof ein. Die originelle Location sorgte in Verbindung mit dem mitreißenden Musikprogramm und kulinarischen Köstlichkeiten für ausgezeichnete Stimmung. Am zweiten Abend öffnete das Kasseler Rathaus seine Türen und zeigte sich den Besuchern von einer ganz anderen Seite. Durch Räume und Flure, wo tagsüber noch fleißig gearbeitet wurde, strömten zahlreiche Gäste in bester Feierlaune.

Fachausstellung und Keynote-Speeches

Um Dialog und persönlichen Austausch ging es gleichzeitig auf der Fachausstellung, die parallel zum Fachprogramm stattfand: Zahlreiche große und kleinere Aussteller begeisterten die Besucher mit innovativen Produkten und Leistungen. Die attraktiven Stände im Innen- und Außenbereich waren Treffpunkte in den Pausen und Plattform für weitere Gespräche. Im Ausstellungsbereich fanden in den Pausenzeiten die sogenannte Keynotes statt, die für zusätzlichen fachlichen Input im kleineren Rahmen sorgten.

Im Gespräch mit …

Erfolgreiche Premiere feierte das neue Veranstaltungsformat "Im Gespräch mit ...": Führungskräfte standen Besuchern in der KGSt®-Lounge zum persönlichen Austausch zur Verfügung. Diese Gespräche im kleinen Kreis und in angenehmer Atmosphäre wurden von Besuchern und Referenten als besonders effektiv beurteilt.

Veranstaltungspartner

Namhafte Partner unterstützten das KGSt®-FORUM 2017: hier finden Sie Informationen zu unseren Partnern.

Über die KGSt®-FORUMS-App werden die Teilnehmer derzeit abschließend befragt. Beteiligen Sie sich an der Umfrage! Der Link kann auch außerhalb der App aufgerufen werden. Die Ergebnisse der Umfrage stellen wir in Kürze vor.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Header-Grafik © Markus Wortmann