Webcontent-Anzeige

KGSt®-Kongress Haushalt und Finanzen 2019

Seien Sie dabei!

Bald ist es wieder soweit: Vom 06. bis 07. Juni 2019 öffnet der KGSt®-Kongress Haushalt und Finanzen seine Pforten in der Finanzmetropole Frankfurt am Main. Themenschwerpunkt ist diesmal die Digitalisierung im Finanzmanagement.

Daneben greifen wir auch in diesem Jahr wieder Fragen auf, die Sie in der Praxis aktuell und in Zukunft beschäftigen – mit konzeptionellen Informationen, Beispielen aus der kommunalen Praxis, Experteninput und Impulsvorträgen.

Hierzu zählt auch die effektive und effiziente Steuerung kommunaler Beteiligungen. Um die Steuerung, Überwachung, Leitung und Transparenz der Unternehmen zu verbessern, werden vielerorts Public Corporate Governance Kodizes ("Richtlinien zur guten Führung öffentlicher Unternehmen") etabliert und Praxiserfahrungen gesammelt.

Prof. Dr. Ulf Papenfuß, Lehrstuhl für Public Management & Public Policy an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen, wird am zweiten Kongresstag aus Sicht der Wissenschaft über Befunde und Praxispotenziale von Public Corporate Governance Kodizes für die Konzernsteuerung vortragen.

Anschließend wird der Leiter der Abteilung Beteiligungsmanagement der Stadt Frankfurt am Main, Assessor jur. Lars Scheider, über Praxiserfahrungen der Stadt Frankfurt bei der Überarbeitung ihres Public Corporate Governance Kodex berichten. Lesen Sie hier vorab einen Fachbeitrag zur Evaluation der Frankfurter Richtlinie guter Unternehmensführung.

Weitere ausführliche Informationen zum KGSt®-Kongress Haushalt und Finanzen finden Sie im Kongressprogramm.

Wir laden Sie herzlich ein, seien Sie dabei – wir freuen uns auf Sie in Frankfurt!

Webcontent-Anzeige
Bildnachweise
Megafon – Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com
Cloud © vege www.fotolia.com