Webcontent-Anzeige

Neues aus der KGSt®-Prozessbibliothek

Ganz unterschiedliche neue Prozesse haben wir diesmal in die Prozessbibliothek eingestellt.

 Start des Prozesses Start des Prozesses "nPA-Verlust anzeigen und sperren" aus München

Insgesamt 13 Prozesse rund um das Thema Personalausweise haben wir aus München übernommen. Eine umfangreiche Prozesslandkarte gibt Auskunft über die Zusammenhänge der Prozesse sowie weitere Prozesse der Einheit Bürgerbüro.

In Bremen wird gerade daran gearbeitet, verschiedene Verwaltungsleistungen rund um die Geburt eines Kindes elternfreundlicher zu gestalten. Dazu gehören die Erstellung einer Geburtsurkunde, die Übermittlung der SteuerID sowie die Auszahlung von Eltern- und Kindergeld.

Die Lösung ELFE – "Einfach Leistungen für Eltern" – soll ohne Behördengang und komplizierte Anträge funktionieren. An die Stelle eines siebenseitigen Formulars für Elterngeld, eines einseitigen Formulars für Kindergeld und die Anmeldung der Geburt tritt eine App, mit deren Hilfe die Identität der Eltern, ihre Einwilligung und die wenigen Entscheidungen, die von den Eltern zu treffen sind, abgefragt werden können.

Die wesentlichen technischen Komponenten für eine Umsetzung sind im Grundsatz bereits vorhanden bzw. werden zurzeit entwickelt und implementiert. Allerdings erfordert der neue elternfreundliche Prozess noch Anpassungen in einer Reihe von Gesetzen, die meisten davon auf Bundesebene.

In der KGSt®-Prozessbibliothek sehen Sie den Ist-Prozess sowie den visionären, noch nicht rechtsgültigen Prozess.

Informieren Sie sich auf den Internetseiten der Freien Hansestadt Bremen über das Projekt ELFE.

Darüber hinaus konnten wir noch zwei Ergebnisse aus unserer gutachtlichen Arbeit veröffentlichen.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon - Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com