Webcontent-Anzeige

Klaus Effing bei Landrat Götz Ulrich

Besuch im Burgenlandkreis

Eine der Reisen des KGSt-Vorstands in den letzten Wochen galt einem Mitglied des KGSt-Verwaltungsrats: Klaus Effing besuchte Götz Ulrich, Landrat des Burgenlandkreises, eines Landkreises in Sachsen-Anhalt, der seit 2008 Mitglied der KGSt ist.

 Landrat Götz Ulrich (rechts) empfing KGSt-Vorstand Klaus Effing im Landratsamt in Naumburg. Landrat Götz Ulrich (rechts) empfing KGSt-Vorstand Klaus Effing im Landratsamt in Naumburg.

Götz Ulrich ist eine von rund 60 Persönlichkeiten aus unseren Mitgliedskommunen, die sich im KGSt-Verwaltungsrat engagieren. Ohne deren Zeiteinsatz und persönlichem Engagement könnte die KGSt ihren Verpflichtungen gegenüber den Mitgliedern nicht oder nur sehr eingeschränkt nachkommen.

Deshalb steht der KGSt-Vorstand in engem und ständigem Austausch mit den Mitgliedern des Verwaltungsrates.

So ging es auch beim Besuch im Burgenlandkreis um die Weiterentwicklung und Verbesserung des KGSt-Angebots für die kommunale Familie, hier vor allem für Kreise und kleinere Gemeinden. Außerdem diskutierten die Gesprächspartner die digitale Transformation und deren Chancen, besonders im ländlichen Bereich.

Landrat Götz Ulrich ist überzeugt: "Die Kreise als Gestalter setzen auf die Ideen und Impulse der KGSt".

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon - Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com