Webcontent-Anzeige

Klaus Effing besucht Oberbürgermeister Gunter Czisch

"In Ulm, um Ulm und um Ulm herum" hieß es im September für KGSt-Vorstand Klaus Effing. Ein Besuch beim Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch stand auf seinem Dienstreiseplan.

 Oberbürgermeister Gunter Czisch führte KGSt-Vorstand Klaus Effing durch das Oberbürgermeister Gunter Czisch führte KGSt-Vorstand Klaus Effing durch das "Verschwörhaus" der Stadt Ulm.

Gunter Czisch ist langjähriges Mitglied des KGSt-Verwaltungsrats und aktuell Erster stellvertretender Vorsitzender dieses wichtigen Gremiums.

Ulm hat sich durch zahlreiche Projekte zu einer der Vorreiterstädte der digitalen Transformation entwickelt. Ein Beispiel dafür durfte Klaus Effing vor Ort kennenlernen: das "Verschwörhaus" der Stadt. Es ist ein physischer Raum für Aktive im digitalen Ehrenamt.

Hervorgegangen aus dem örtlichen Open Knowledge Lab und den Jugendmedienbildungsangeboten rund um "Jugend hackt", treffen sich dort mittlerweile auch viele andere selbständige Gruppen. Angefangen vom freien Sensornetzwerk bis zur Arbeit an freiem Wissen und offenen Daten gibt es hier einen Raum mit den geeigneten Werkzeugen, um spielerisch und ohne Profitorientierung digitale Mündigkeit zu erwerben und auszuleben.

Die wichtigsten Details zu diesem digitalen Vorzeigeprojekt finden Sie auch auf unserer Vernetzungs- und Austauschplattform KGSt®-Kommunect digital: Verschwörhaus Ulm als Experimentierfeld.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis Megafon – Aktuelles © Zerbor Adobe.Stock