Webcontent-Anzeige

Kölner Reformmonitor

Information, Beteiligung und Engagement der Führungskräfte – diese Faktoren entscheiden über Unterstützung und Zuversicht der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Veränderungsprozessen.

 Quelle: Kölner Reformmonitor 2019 Quelle: Kölner Reformmonitor 2019

Dies ist das Ergebnis des Kölner Reformmonitors mit mehr als 1 000 Online-Rückmeldungen. Die Korrelationsanalysen zum Kölner Reformprozess #wirfürdiestadt zeigen mit Werten von 0,44 bis 0,54 einen deutlichen Zusammenhang.

Im oben abgebildeten Beispiel beträgt der Mittelwert zur Frage "Ich denke, dass unser Amt insgesamt von der Reform profitieren wird" aktuell in Köln 4,1 auf einer 6er-Skala.

"Dies ist ein guter Wert zur Halbzeit eines tiefgreifenden und insgesamt auf fünf Jahre angelegten Reformprozesses mit jährlich rund 100 Projekten", befindet Rainer Heinz, Leiter des für die Verwaltungsreform verantwortlichen Referates "Strategische Steuerung" der Stadt Köln.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis Megafon – Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com / Adobe Stock