Webcontent-Anzeige

Mit dem Städte- und Gemeindebund NRW im Gespräch!

KGSt-Vorstand Klaus Effing traf sich mit dem Hauptgeschäftsführer des StGB NRW, Christof Sommer, zum Gespräch.

 KGSt-Vorstand Klaus Effing mit dem Hauptgeschäftsführer des StGB NRW Christof Sommer. KGSt-Vorstand Klaus Effing mit dem Hauptgeschäftsführer des StGB NRW Christof Sommer.

Inhalte waren zum einen die thematischen Schwerpunkte der KGSt auf den klassischen Managementgebieten, wie dem Organisations- und Informations-, dem Personal- sowie dem Finanzmanagement. Die Gesprächspartner sind sich einig, dass die Bedeutung des "Kommunalen Maschinenraums" noch höher als in der Vergangenheit sein wird.

Die finanziellen Auswirkungen der Coronapandemie und die langfristige Gestaltung von Zukunftsaufgaben wie der Klimafolgenanpassung, einer notwendigen weiteren Verbesserung im Bildungsbereich und von Digitalisierungsfragen erfordern ein weiter zu verbesserndes internes Steuerungssystem der Kommunen.

Die KGSt als DIE kommunale Denkfabrik unterstützt besonders auch die kleinen und mittleren Kommunen mit ihrem Know-how. Der Austausch zwischen StGB NRW und KGSt wird in der Zukunft weiter intensiviert.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon – Aktuelles © Zerbor Adobe.Stock