Webcontent-Anzeige

Beratungsprojekte

Neue Projekte aus dem Geschäftsbereich Beratung & Vergleiche

Die folgenden Beratungsprojekte wurden in jüngster Zeit bei der KGSt beauftragt oder befinden sich noch in Bearbeitung. Die Ergebnisse stehen nur den auftraggebenden Kommunen zur Verfügung.

Moderation eines Projektauftaktes nach der Methodik des
KGSt®-Zielkompasses

Größenordnung:

Kommune mit ca. 400 000 Einwohnern

Projektinhalte und Projektziele:

Mit Hilfe des KGSt®-Zielkompasses begleiten wir den Auftaktworkshop eines Projekts. Ziel ist es, komplexe Themen und die unterschiedlichen Sichtweisen zur konkreten Thematik greifbar zu machen und das Projekt so zielgerichtet starten und durchführen zu können.

Ansprechpartner:

Maximilian Peter

Einführung eines IKS in einem Pilotprojekt in der Ausländerbehörde

Größenordnung:

Kommune mit ca. 300 000 Einwohnern

Projektinhalte und Projektziele:

Ziel des Projekts ist die Erarbeitung eines Implementierungskonzepts und die Durchführung eines Workshops zur Visualisierung eines Musterprozesses aus dem Bereich der Ausländerbehörde.

Die Auftraggeberin sollte anschließend in der Lage sein, eigenverantwortlich ein IKS stadtweit einzuführen.

Ansprechpartner:

Maximilian Peter

Organisationsuntersuchung im Bereich Gebäudewirtschaft

Größenordnung:

Kommune mit ca. 40 000 Einwohnern

Projektinhalte und Projektziele:

Im Rahmen einer Organisationsuntersuchung soll der Fachbereich Immobilienmanagement mit Unterstützung der KGSt zukunftsfähig aufgestellt werden, sodass dieser die anstehenden Aufgaben und Entwicklungen wirtschaftlich, strukturell und personell umsetzen kann.

Ansprechpartner:

Maximilian Peter

Moderation einer Führungsklausur

Größenordnung:

Kommune mit ca. 100 000 Einwohnern

Projektinhalte und Projektziele:

Die KGSt übernimmt die Moderation der Verwaltungsvorstands-Klausur. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung sollen die strategischen Ziele, der Umgang mit Querschnittsbereichen, die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit sowie die interne Kommunikation im Verwaltungsvorstand beleuchtet werden.

Ansprechpartner:

Maximilian Peter

Moderation und Begleitung der Erstellung eines Leitbilds für Führung und Zusammenarbeit auf Grundlage des KGSt®-Schlüsselkompetenzmodells

Größenordnung:

Kommune mit ca. 200 000 Einwohnern

Projektinhalte und Projektziele:

Das KGSt®-Schlüsselkompetenzmodell dient als Orientierungsrahmen für die Anforderungen an Führungskräfte.

Auf dieser Grundlage wird gemeinsam mit den Führungskräften der Kommune ein individuell ausgeprägtes Schlüsselkompetenzmodell erarbeitet, das Grundlage für das Leitbild für Führung und Zusammenarbeit ist.

Ansprechpartner:

Maximilian Peter

Erarbeitung eines Personalentwicklungskonzepts

Größenordnung:

Kommune mit ca. 200 000 Einwohnern

Projektinhalte und Projektziele:

Die KGSt moderiert und begleitet die Erarbeitung eines ganzheitlichen Personalentwicklungskonzepts.

Gemeinsam mit einer Projektgruppe werden dabei die individuellen Herausforderungen beleuchtet, die bestehenden Instrumente analysiert und anhand der strategischen Gesamtziele der Kommune eine konkrete Ausrichtung der Personalentwicklung festgelegt.

Auf dieser Grundlage werden die notwendigen Personalentwicklungsinstrumente bestimmt und smarte Maßnahmen für die praktische Umsetzung vereinbart.

Ansprechpartner:

Maximilian Peter
Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon - Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com