Webcontent-Anzeige

Unsere neuen Beratungsprojekte

Geschäftsbereich Beratung & Vergleiche

Informieren Sie sich hier über die neuen Projekte aus dem KGSt®-Geschäftsbereich Beratung & Vergleiche. Die Ergebnisse aus den Projekten stehen – wie immer – nur den auftraggebenden Kommunen zur Verfügung.

Coaching und weitere Umsetzungsbegleitung im Bereich Kinderschutz

Größenordnung: Kommune mit ca. 500 000 Einwohnern

Projektinhalte und Projektziele:
Die KGSt begleitet die Kommune bei der Umsetzung der Empfehlung zur Weiterentwicklung des Kinderschutzsystems.

Ansprechpartnerin: Stephanie Vogel

Stellenbedarfsanalyse im Bereich Bauverwaltung

Größenordnung: Kommune mit ca. 40 000 Einwohnern

Projektinhalte und Projektziele:
Die KGSt begleitet die Stellenbedarfsanalyse für den Bereich Bauverwaltung. Es werden eine empirische Stellenbedarfsanalyse auf der Basis von Vergleichszahlen und eine analytische Stellenbedarfsanalyse auf Basis mittlerer Bearbeitungszeiten durchgeführt.

Ansprechpartner: Matthias Kreutzer

Umsetzungsbegleitung für die Maßnahmen der durchgeführten Organisationsuntersuchung und Stellenbemessung

Größenordnung: Kommune mit ca. 15 000 Einwohnern

Projektinhalte und Projektziele:
Die KGSt hat im vergangenen Jahr eine Organisationsuntersuchung durchgeführt und Empfehlungen zur Organisationsentwicklung abgegeben. Das Projekt umfasst die sich nun anschließende Umsetzungsbegleitung der Maßnahmen zur Organisationsentwicklung.

Ansprechpartner: Matthias Kreutzer

Bemessung des sachgerechten Stellenbedarfs der Fachgruppe Straßen und Brücken im Fachbereich Straßen/Verkehr/Sicherheit

Größenordnung: Kommune mit ca. 50 000 Einwohnern

Projektinhalte und Projektziele:
Angesichts des Volumens der in den letzten Jahren geplanten und durchgeführten Bauvorhaben, andauernder Kapazitätsengpässe sowie weiterer anstehender Großprojekte soll der sachgerechte Stellenbedarf für den Bereich Straßen und Brücken bemessen werden.

Ansprechpartnerin: Stephanie Vogel

Vorschlag für die Konzeptionierung einer Wohnungsbaugesellschaft als Teil der Gebäudewirtschaft

Größenordnung: Kommune mit ca. 40 000 Einwohnern

Projektinhalte und Projektziele:
Die Konzeption soll das zukünftige Aufgaben- und Leistungsportfolio der Wohnungsbaugesellschaft konkretisieren und umfasst u. a. technische, kaufmännische und infrastrukturelle Leistungen sowie Schnittstellen/Prozesse/IT, Aufbauorganisation und Ressourcen/Steuerung.

Ansprechpartnerin: Stephanie Vogel

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon - Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com