Webcontent-Anzeige

Neuerscheinungen zur Baukostenplanung

DIN 276 ab sofort praxisgerecht anwenden

Im Dezember 2018 trat die neue DIN 276 Kosten im Bauwesen in Kraft. Für die kompetente Kostenplanung nach der geänderten Norm hat das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) umfangreiche Praxiswerkzeuge mit neuen Baukosten-Daten und Planungshilfen veröffentlicht.

Die Neuerscheinungen enthalten die neuen BKI Baukosten-Regionalfaktoren 2019 für jeden Stadt- und Landkreis sowie die Inselfaktoren für Nord- und Ostsee. Auf diese Weise können Anwender die Bundesdurchschnittswerte einfach an das Baukosten-Niveau ihrer Region anpassen.

 

BKI Handbuch Kostenplanung im Hochbau

Das Fachbuch nach neuer DIN 276 erläutert die geänderten Definitionen und Begriffe sowie die Verfahren bei der Kostenplanung in Neu- und Altbau.

Positionen und Baupreise 2019

Sowohl die Fachbuchreihe BKI Baupreise Kompakt Neubau und Altbau 2019 (2 Bände mit 764 Seiten) als auch die CD-ROM-Fassung BKI Positionen (mit Langtexten) für die Nutzung in AVA-Programmen berücksichtigen die über 300 geänderten Kostengruppen-Zuordnungen nach neuer DIN 276.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon - Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com