Webcontent-Anzeige

Organisationspolitik

Ziele festlegen. Organisation entscheiden. Kommune gestalten.

Wer soll kommunale Leistungen erbringen? Diese Frage muss eine Kommune organisationspolitisch beantworten.

Modelle gibt es viele: Leistungserstellung in der "Kernverwaltung", im Eigen- bzw. Regiebetrieb, in der Eigengesellschaft, in Kooperation mit öffentlichen und gewerblichen Partnern, Privatisierung usw..

Ganz gleich, für welches organisationspolitische Modell sich eine Kommune entscheidet: Die kommunalen Steuerung muss entsprechend angepasst werden. Bei ehrenamtlichem Engagement muss die Verwaltung fördernd, bei der interkommunalen Zusammenarbeit kooperativ und bei der Leistungserstellung durch Privatunternehmen fordernd steuern.

Für unsere Mitglieder beschäftigen wir uns regelmäßig mit organisationspolitischen Fragestellungen und betrachten dafür aktuelle Entwicklungen.

Bereits 2010 haben wir dazu ein Gutachten "Kommunale Organisationspolitik" veröffentlicht. Darin sind alle verfügbaren organisationspolitischen Optionen zusammenfassend dargestellt. Außerdem werden Empfehlungen zur kommunalen Steuerung gegeben. Unsere Mitglieder erhalten darüber das Rüstzeug, um über einen mehrstufigen Entscheidungsprozess ihre individuellen organisationspolitischen Lösungen zu finden.

Das ist unser Beitrag für eine passende organisationspolitische Ausrichtung.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Great Team Horizontal Linear Concept © ivan mogilevchik www.fotolia.com