Webcontent-Anzeige

Mit Leidenschaft Kunden begeistern

Petra Neiser freut sich auf neue berufliche Herausforderungen im Geschäftsbereich Beratung & Vergleiche

Die geeigneten Produkte an die richtige Frau oder den richtigen Mann zu bringen – das war und ist genau ihr Ding. Unsere neue Kollegin Petra Neiser (44) bringt langjähriges Vertriebs- und Marketing-Know how mit und ist damit in unserem Geschäftsbereich Beratung & Vergleiche goldrichtig aufgehoben.

Und sicherlich wird sie uns auch mit ganz viel norddeutschen Charme bereichern. Petra Neiser stammt ursprünglich nämlich aus Wilster in Schleswig-Holstein, rund 70 km nördlich von Hamburg. Gelebt hat sie dann viele Jahre in der Hansestadt, bevor sie schließlich ihren Lebensmittelpunkt rund 400 km Kilometer weiter südlich nach Köln verlegte.

Ihre Ausbildung als Industriekauffrau absolvierte sie in Hamburg bei einem bekannten Hersteller von Dachflächenfenstern. Anschließend arbeitete sie in der Hansestadt als Vertriebsassistentin für einen großen schwedisch-finnischen Holz- und Papierkonzern.

Parallel war sie für ein Möbelgeschäft im Verkauf, bei der Einrichtungsplanung, bei Einkaufsmessen und der Eventplanung aktiv. Das brachte sie letztendlich nach Köln, wo sie die Fachschule des Möbelhandels (MöFa) besuchte und eine Ausbildung als Einrichtungsfachplanerin abschloss.

Das Kölner Flair ließ sie auch am Ende ihrer Ausbildung nicht mehr los und Petra Neiser blieb dauerhaft in der Domstadt. Seitdem lagen ihre beruflichen Schwerpunkte immer im Bereich Vertrieb, Marketing und Veranstaltungsorganisation. Zuletzt war sie über zehn Jahre im Vertrieb und Außendienst für duale Systeme im Bereich Entsorgungs- und Recyclingmanagement (Stichwort "Grüner Punkt") tätig.

Den Außendienst hat sie mittlerweile gegen den Innendienst getauscht. Schuld ist ihr kleiner per- sönlicher "Wirbelwind", der sie seit rund drei Jahren privat auf Trab hält. Wenn ihr trotzdem noch Zeit bleibt, beschäftigt sie sich unter anderem mit Kunst, Innenarchitektur und Fotografie. Entspannung findet sie bei Konzerten, Reisen, beim Tauchen und als echtes "Nordlicht" ganz besonders auch beim Segeln. "Gerade beim Segeln lernt man besonders viel über sich selbst", weiß Petra Neiser. An Bord liebt sie die schnellen, vorausschauenden Entscheidungen, die klaren Kommandos mit ihren unmittelbaren Auswirkungen, die Verantwortung, die man dafür trägt und nicht zuletzt das Zusammenspiel mit den anderen Seglern an Bord.

Bei der KGSt freut sie sich auf die neuen Themen, auf gute Teamarbeit und den Kontakt mit kommunalen Mitgliedern und Kunden. Und wir freuen uns über so viel Vertriebskompetenz, Kundenbegeisterung, Kreativität oder ganz einfach über unsere neue nette Kollegin.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis Megafon – Aktuelles © Zerbor Fotolia.com