Webcontent-Anzeige

PICTURE GmbH

Gold-Partner des KGSt®-FORUMs 2021

Vom Wissensmanagement über das OZG zur E-Akte: All das sind aktuelle Themen, zu deren Umsetzung Prozessmanagement ein wertvolles Werkzeug darstellt.

 Die PICTURE-Prozessplattform unterstützt ein verwaltungsweites <br>und -übergreifendes Prozessmanagement. Die PICTURE-Prozessplattform unterstützt ein verwaltungsweites
und -übergreifendes Prozessmanagement.

Die PICTURE GmbH ist ein Lösungsspezialist für Organisationsgestaltung und Prozessmanagement im öffentlichen Sektor und betreut deutschlandweit mehr als 500 Kunden, darunter knapp 200 Städte, Gemeinden und Kreisverwaltungen. Um Prozessmanagement erfolgreich zu machen, bietet das Team von PICTURE ein kompetentes Beratungsteam, eine intuitive, bausteinbasierte Modellierungsmethode für Prozesse, ein technisches Werkzeug zur Prozessbeschreibung sowie eine Datenbank mit beispielhaften Musterprozessen, begleitet durch ein umfassendes Schulungs- und Ausbildungsprogramm für Prozessmanagerinnen und -manager.

Drei Themen werden auf dem KGSt®-FORUM 2021 besonders in den Vordergrund gestellt:

Ein bewährtes Einführungskonzept für Prozessmanagement

Um Kommunen die Einführung von Prozessmanagement zu erleichtern, bietet PICTURE die Prozessmanagement-Potenzialanalyse PROMPT an, an deren Ende ein belastbares Umsetzungskonzept zur Einführung von Prozessmanagement steht. Es besteht aus einem Rollenkonzept, einem Ausbildungsprogramm, einer Personal- und Kostenkalkulation (auf mehrere Jahre ausgelegt) sowie einer Darstellung des erforderlichen Werkzeugbedarfs. Das Ergebnis bringt Erwartungen und Ressourcen in Einklang und schafft so einen gangbaren und realistische Weg zur Umsetzung der oben genannten Treiberthemen.

Prozessmanagement mit der PICTURE-Prozessplattform

Die PICTURE-Prozessplattform unterstützt Kommunen bei der Dokumentation, Analyse, Veränderung und Veröffentlichung von Prozessen. Dabei überzeugt die Prozessplattform mit einer intuitiven Bedienung und einer Schnittstelle zum KGSt®-Prozessportal. Wer in die Prozessplattform reinschnuppern möchte, kann dies am Messestand tun oder bereits jetzt unter www.picture-gmbh.de im Bereich Software testen.

Webcontent-Anzeige
 Die KGSt®-Datenbank Stellenbewertung 2.0 Die KGSt®-Datenbank Stellenbewertung 2.0

Stellenbewertungen leichter gemacht

Mit Kasaia® bietet die PICTURE GmbH in Zusammenarbeit mit der KGSt eine einfache und clevere Software-Lösung, mit der Stellenbewertungen im Team einfach, einheitlich und nachhaltig durchgeführt werden können. Als einziges am Markt verfügbares Werkzeug ermöglicht Kasaia® es Kommunen, sowohl Stellen von Beschäftigten tarifrechtlich nach TVöD-VKA als auch Beamtenstellen nach dem KGSt®-Dienstpostenmodell zu bewerten.

Interessierte erhalten am Messestand Einblick in den Bewertungsvorgang, der sowohl für Profis als auch für Gelegenheitsbewerter sehr strukturiert abläuft, Gutachten einheitlich automatisch generiert und Bewertungen und Rechtsbegründungen wiederverwendbar macht. Kasaia® ist zudem exklusiv an die KGSt®-Datenbank Stellenbewertung 2.0 im KGSt®-Portal gekoppelt. Hierdurch entstehen für Kasaia®-Nutzerinnen und -Nutzer weitere Vorteile bei der digitalen Stellenbewertung.