Webcontent-Anzeige

Projekt: Personalentwicklung im (digitalen) Wandel

Teilnahme an KGSt®-Arbeitsgruppe

Dass auch die Digitalisierung vor der Personalentwicklung nicht Halt macht, ist kein Geheimnis. Die Arbeitswelt verändert sich und das hat direkte Auswirkung auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den einzelnen kommunalen Verwaltungen.

Mit zunehmender Geschwindigkeit nehmen neue Technologien Einfluss auf Prozesse, Arbeitsabläufe und Aufgabenbereiche. Um bei diesem Tempo mithalten zu können, sind neue Kompetenzen und ständige Personalentwicklung die entscheidenden Faktoren.

Doch welche Rolle nimmt die Personalentwicklung in Zeiten des (digitalen) Wandels konkret ein? Wie sieht die Verantwortung der Mitarbeitenden und ihrer Führungskräfte aus? Reichen die bisherigen Personalentwicklungsangebote aus, um die neuen Kompetenzen zu vermitteln? Wie können digitale Technologien genutzt werden, um die Personalentwicklung zielgerichteter gestalten zu können?

In dem neuen Projekt möchten wir diesen und weiteren Fragen auf den Grund gehen und Antworten für die Praxis liefern. Die Auftaktsitzung wird am 10. und 11. März 2020 stattfinden.

Sie interessieren sich für eine Mitarbeit zu diesem Thema oder haben weitere Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei Kathrin Seiter.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Business People Planning Strategy Analysis Office Concept © Rawpixel.com www.fotolia.com