Webcontent-Anzeige

Projekt: Weiterentwicklung der leistungsorientierten Bezahlung (LOB)

Mit der Tarifeinigung im Oktober 2020 ist Kommunen die Möglichkeit eröffnet worden, ein alternatives Entgeltanreiz-System zu schaffen. Die so genannte "Leistungsorientierte Bezahlung (LOB)" wurde bisher in den Kommunen sehr unterschiedlich umgesetzt. Gängige Instrumente sind die systematische Leistungsbewertung sowie einjährige oder projektbezogene Zielvereinbarungen.

Im Projekt gehen wir den Fragen nach,

  • welche Erfahrungen mit den bisherigen Systemen gemacht worden sind,
  • welche Handlungsoptionen durch die neue Regelung bestehen und
  • wie die LOB insgesamt zeitgemäß ausgerichtet werden kann.

Die Anpassung an agile Arbeitskontexte, zum Beispiel über die Methode der "Objectives and Key Results (OKR)", spielt dabei ebenso eine Rolle wie das Verhältnis zu anderen Führungsinstrumenten (beispielsweise Mitarbeitendengespräche oder Feedbacksysteme).

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Business People Planning Strategy Analysis Office Concept © Rawpixel.com Adobe.Stock