Prozess Bibliothek Kurzbeschreibung Groß

Rückkehr bearbeiten_mit Wiedereingliederungsplan_1411_ISP_1LK


Der vorliegende Prozess beschreibt die Rückkehr eines Mitarbeiters nach längerer Abwesenheit (>6 Wochen), beginnend mit der Information über eine Rückkehr bis zur Zuordnung einer Stelle. Zum Prozess gehören die Prüfung der Voraussetzungen und Vakanzen, die Zusammenarbeit mit dem Personalrat und einem Betriebsarzt, die Erstellung und Evaluierung eines Wiedereingliederungsplans, sowie die Anpassung der Vertragsmodalitäten.

Der Prozess wurde im Rahmen des KGSt-Prozessnetzwerks aufgenommen. Beteiligt waren folgende Kommunen:
Der Hochsauerlandkreis, der Landkreis Steinfurt, die Stadt Velbert, die Kreisstadt Dietzenbach, der Kreis Siegen-Wittgenstein und die Städte Arnsberg und Menden.

Auf der Aktivitätengruppenebene wurden die Referenzaktivitätengruppen aus dem FIM-Konzept genutzt.
(FIM= Föderales Informationsmanagement)


Die Nutzung der Prozessbibliothek ist eine Mitgliedsleistung.
Bitte melden Sie sich am Portal an um diese Funktion zu nutzen.