Webcontent-Anzeige

Struktur und Kreativität perfekt kombiniert

Julia Cottim betreut ab sofort den KGSt®-Campus.digital

Dass sich schwäbischer Ordnungssinn und brasilianisches Temperament gut vereinbaren lassen, beweist unsere neue Mitarbeiterin Julia Cottim (27), die im Geschäftsbereich Seminare & Kongresse nun schwerpunktmäßig für die neue digitale Plattform der KGSt sowie die Seminarorganisation für den Programmbereich Personalmanagement zuständig ist.

Ihre ursprüngliche Heimat ist das schöne Stuttgart, wo sie geboren und aufgewachsen ist. Gleich neben ihrem schwäbischen Herz schlägt aber noch ein brasilianisches. Und dieses verbindet sie mit ihrer zweiten Heimat – Rio de Janeiro – woher ihr Vater stammt.

So vielfältig und facettenreich wie ihre Abstammung ist auch ihr Lebensweg: Nach dem Abitur und ganz unterschiedlichen Praktika, unter anderem im Bereich Internationale Messen, absolvierte Julia Cottim ein Duales Studium der Fachrichtung BWL mit Schwerpunkt Messe-, Kongress- und Eventmanagement bei der Landeshauptstadt Stuttgart.

In enger Zusammenarbeit mit dem Oberbürgermeister war sie dort in der Protokollabteilung insbesondere für die Planung und Durchführung städtischer Empfänge und Ehrungen im Rathaus zuständig.

Nach Abschluss ihres Studiums ließ sie Routine und festen Boden hinter sich und entschied sich für einen echten Traumjob in der Tourismusbranche: Für knapp ein Jahr befanden sich ihr Arbeitsplatz und ihr Zuhause auf dem Kreuzfahrt-(Traum-)Schiff AIDAprima, wo sie unter anderem für die Unterhaltung der Gäste an Bord sorgte.

Nach so viel Praxis durfte es Ende 2017 für sie wieder ein fester Hafen sein. Den fand Julia Cottim spontan in Köln, wo sie als Projektmanagerin bei einer Eventagentur weitere spannende Berufserfahrungen sammeln konnte.

Seit November 2020 ist sie nun Teil des Veranstaltungsteams der KGSt. Julia Cottim freut sich dabei besonders auf ihren vielfältigen Aufgabenbereich: Neben Veranstaltungen mit Schwerpunkt Personal wird sie vor allem unsere neue Plattform KGSt®-Campus.digital etablieren.

Auch persönlich sind ihre Interessen und Fähigkeiten breit gefächert und bunt gemischt: Schon in der Schule konnte sie sich sowohl für Mathematik als auch für Kunst begeistern und bis heute bereitet es ihr Freude, sowohl Excel-Listen zu bezwingen als auch z. B. bei der Konzeption von Veranstaltungen kreativ zu werden.

Ihr ausgeprägtes Reise-Gen, das sie zwischen Abitur und Studium dazu gebracht hatte, einfach mal alle Kontinente (außer Antarktika) zu bereisen, ruht Corona-bedingt ein wenig, steht aber jederzeit einsatzbereit in den Startlöchern. Und wenn sie nicht gerade unterwegs ist oder arbeitet, dann kocht und backt sie leidenschaftlich gerne, trifft Freunde oder lässt ihrer Kreativität beim Malen mit Aquarellfarben freien Lauf.

Neue Wege zu gehen, Dinge zu hinterfragen und besser zu machen ist genau ihr Ding. Dabei schätzt Julia Cottim vor allem ein strukturiertes Arbeitsumfeld und ein kooperatives Team. Dieses und noch viel mehr hat sie bei der KGSt gefunden. Wir freuen uns auf unsere hoffentlich noch lange und abwechslungsreiche gemeinsame Reise.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis Megafon – Aktuelles © Zerbor Adobe.Stock