Webcontent-Anzeige

Umfrage unter den Leserinnen und Lesern
des KGSt®-Journals

Die Ergebnisse auf einen Blick

Was gefällt den Leserinnen und Lesern am KGSt®-Journal? Was sind ihre Wünsche und Vorstellungen? Diese und andere Fragen haben wir in den vergangenen Wochen in einer Online-Umfrage gestellt. Nun liegen die Ergebnisse vor.

 439 Leserinnen und Leser haben an der Befragung teilgenommen.

Alter der Teilnehmenden:

Alter der Teilnehmenden

93 % der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind bei einem KGSt®-Mitglied beschäftigt.

45 % sind zwischen 41 und 55 Jahren, 20 % sind zwischen 30 und 40 Jahren, 22 % sind älter als 55 Jahre und 12 % sind jünger als 31 Jahre.

 

 

Die Leserinnen und Leser kommen aus folgenden Bereichen:

Die Leser*innen kommen aus folgenden Bereichen

Sie erhalten Informationen aus der KGSt überwiegend auf folgenden Wegen:

Sie erhalten Informationen aus der KGSt überwiegend auf folgenden Wegen:

Der Großteil der Umfrageteilnehmerinnen und -teilnehmer erhält Informationen aus der KGSt aus dem KGSt®-Journal (84 %), aus eigenen Recherchen im KGSt®-Portal (56 %) und per E-Mail (45 %).

Bezug und Leseverhalten:

Bezug und Leseverhalten.

Mehr als die Hälfte der Leserinnen und Leser (59 %) bezieht das Journal länger als 3 Jahre,
26 % zwischen 1 und 3 Jahren.

76 % lesen das Journal immer bzw. fast immer.

Die Mehrheit der Umfrageteilnehmerinnen und -teilnehmer vergibt die Bewertung sehr gut und gut für ...

  • die grafische Aufbereitung des KGSt®-Journals: 80 %
  • die Themenauswahl: 81 %
  • die Themenbreite/-vielfalt: 81 %
  • der Informationswert der Artikel: 78 %
  • Aktualität der Inhalte: 88 %
  • die Relevanz der Inhalte für die eigene Tätigkeit: 56 %

Zufriedenheit mit Umfang und Erscheinungsweise:

Zufriedenheit der Leserinnen und Lerser mit Umfang und Erscheinungsweise.

Der Großteil der Befragten ist zufrieden mit ...

  • dem Umfang des KGSt®-Journals: 81 %. 8 % würden sich das Journal insgesamt kürzer, 9 % länger wünschen
  • der Länge der Beiträge: 75 %. Längere Einzelbeiträge würden 16 % bevorzugen, kürzere 6 %
  • der monatlichen Erscheinungsweise: 81 %

Zukünftig werden verstärkt Informationen aus der KGSt auf folgenden Wegen gewünscht:

Für die Mehrheit der Teilnehmenden bleiben das KGSt®-Journal (74 %) und das KGSt®-Portal (32 %) weiterhin wichtige Informationsquellen. Darüber hinaus wünschen sich 61 % verstärkt Informationen als Newsletter mit weiterführendem Link zu erhalten.

Zum Schluss wollten wir noch wissen, was Sie sich wünschen und welche Anregungen Sie uns mit auf dem Weg geben.

Wir haben viele wertvolle Vorschläge und Hinweise erhalten. Diese nehmen wir gerne auf, um das KGSt®-Journal und zusätzliche Informationsangebote nach Ihren Wünschen zu verbessern und weiter zu entwickeln.

Wir freuen uns über das positive Ergebnis unserer Leserumfrage.
Vielen herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!
Bitte helfen Sie uns auch weiterhin mit Ihren Hinweisen, Tipps und Anregungen.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon - Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com