Webcontent-Anzeige

Veranstaltungen

Seminare, Fachkonferenzen und Lehrgänge

Seminare vermitteln Fach- und Methodenkompetenzen, mit denen gutachtliche Empfehlungen und Veränderungsprozesse vor Ort umgesetzt werden können. Sie richten sich ausschließlich an KGSt-Mitglieder. Kleine Gruppengrößen und teilnehmeraktivierende Gestaltung fördern die Übertragung des Gelernten in die Praxis. Einen hohen Stellenwert hat der interkommunale Erfahrungsaustausch.

Inhouse-Veranstaltungen

Zur Umsetzung von KGSt®-Empfehlungen und zur Unterstützung von Veränderungsprozessen vor Ort führen wir die im Veranstaltungsprogramm genannten Seminare auch in Ihrer Kommune durch. Unsere Inhouse-Angebote gelten ausschließlich für Mitarbeitende der anfragenden Mitglieds-Kommune. Die Buchung von Inhouse-Veranstaltungen ist für Sie in den meisten Fällen kostengünstiger und stellt sicher, dass Seminarziele, -inhalte und -dauer auf die spezifische Situation in Ihrer Verwaltung abgestimmt werden. Bei Bedarf entwickelt die KGSt für Sie auch Veranstaltungen, die zurzeit nicht im Programm enthalten sind.

KGSt®-Dialog-Tage

Die KGSt®-Dialog-Tage stellen die Weiterentwicklung der bisherigen KGSt®-Regionalkonferenzen dar. Auf diesen Tagen berichten und diskutieren wir über aktuelle Themen von Kommunen bzw. der KGSt und ermitteln frühzeitig die Erwartungen unserer Mitglieder und die Themenschwerpunkte für das KGSt®-FORUM. An den KGSt®-Dialog-Tagen können interessierte Mitglieder und Nicht-Mitglieder teilnehmen.

KGSt®-FORUM

Alle drei Jahre bieten wir unseren Mitgliedern mit dem KGSt®-FORUM den europaweit größten kommunalen Innovationskongress. Dort trifft sich die kommunale Welt zu Gesprächen, Vorträgen, Diskussionen und zum Erfahrungsaustausch. Rund 3 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchen die jeweils über 100 Veranstaltungen. Das nächste KGSt®-FORUM findet vom 18. bis 20. November 2020 im WCCB in Bonn statt.
Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Training © Gesina Ottner www.fotolia.com