KGSt Veranstaltungen Details

KGSt®-Konferenz für junge Verwaltungskräfte: „Junges Denken clever lenken – Wissen erfolgreich managen!“

Programm

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an KGSt-Mitglieder.

Die KGSt bietet auch in 2018 wieder eine Konferenz an, die sich rund um „junge Verwaltungskräfte“ dreht, um der großen Nachfrage am interkommunalen Erfahrungsaustausch gerecht zu werden.

Dieses Mal werden ausdrücklich „jüngere“ und „ältere“ Führungskräfte und Mitarbeiter*innen angesprochen, um „Brücken“ zwischen den Generationen zu bauen. Denn: Für Kommunen ist es eine Herausforderung, die Impulse junger Menschen mit traditionellen Denkweisen zu verbinden, um als Arbeitgeber attraktiv zu bleiben.

Ausgehend von Denkanstößen aus dem KGSt®-Innovationszirkel „Junge Verwaltungskräfte“ und den vorangegangen Konferenzen, die 2015 in Duisburg und 2016 in Berlin stattgefunden haben, dreht sich in diesem Jahr alles um das Leitthema: Wissen erfolgreich managen!

Wissen ist eine der wichtigsten Ressourcen, um Leistungen für Bürger*innen und interne Verwaltungskunden zu erstellen. Damit dies auch in Zukunft trotz knapper werdender Ressourcen und tiefgreifender gesellschaftlicher Entwicklungen gelingt, muss das relevante Wissen in einer Kommunalverwaltung intelligent vernetzt und möglichst schnell, einfach sowie ohne örtliche und zeitliche Restriktionen bereitgestellt werden.

Wissen entsteht nicht nur in den Köpfen einzelner Menschen. Wissen wird auf unterschiedlichen Wegen kommuniziert und zeichnet häufig eine Gemeinschaft aus. Diese „Wissenscommunities“ können in Fachbereichen, Abteilungen, Arbeitsgruppen, Projekten oder auch bei der Zusammenarbeit mit externen Partnern entstehen. Die örtliche Gemeinschaft, Kommunalverwaltungen, andere Behörden und Unternehmen agieren untereinander immer vernetzter. Die Digitalisierung befeuert diese Entwicklung. Und auch das Wissensmanagement nimmt wieder Fahrt auf: Dabei steht nicht der technologisch getriebene Ansatz im Fokus. Wissen managen heißt, Menschen, Prozesse und Technologien ganzheitlich in den Blick zu nehmen und die erforderliche Kultur zu schaffen.

Ausgewählte Referentinnen und Referenten aus der kommunalen Praxis und der Wissenschaft bringen Impulse ein und präsentieren gute Beispiele. Zwischendurch wird „verrückt“ ausprobiert. Und selbstverständlich bleibt auch genug Zeit für Fragen und den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen.

Hier gehts zum Programm.

Zielgruppe

Junge Verwaltungskräfte, die über den Tellerrand ihrer eigenen Verwaltung hinaus blicken wollen und sich mit anderen jungen Menschen austauschen und vernetzen möchten. Sowie Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personalentwicklung

Thema

Allgemeine Management-Themen

KGSt Ansprechpartner Profil