KGSt Veranstaltungen Details

KGSt®-Infotag: Wissen optimal managen - ein lebenslagenorientierter Ansatz

Programm

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an KGSt-Mitglieder.
Der Stellenwert der Ressource Wissen steigt in den Kommunen. Hauptgründe sind die Folgende des demografischen Wandels, insbesondere mit Blick auf die Altersstrukturprobleme bei den Beschäftigten. Verstärkt werden diese noch durch die vielerorts strukturellen Haushaltsdefizite. Aber auch Trends wie Digitalisierung, Vernetzung, Offenheit und Mobilisierung, wodurch das Wissen der Beschäftigten, Bürger und Kunden effizienter genutzt werden kann, sind wichtige Treiber.
Die Leistungserstellung wird für die Beschäftigten in den Kommunen unter diesen Herausforderungen und Trends immer schwieriger und anspruchsvoller. Dass sich dieser Zustand in Zukunft ändern wird, ist nicht zu erkennen.
Die KGSt unterstützt die Kommunen dabei, ihr Wissen optimal zu nutzen und hat einen lebenslagenorientierten Ansatz, um Wissen zu managen, erarbeitet. Über diesen Ansatz können Kommunen in zehn Schritten, einfach und pragmatisch, aber systematisch, eine Strategie erarbeiten, um das Wissen in ihren Kommunen zu identifizieren, zu entwickeln, zu nutzen, zu verteilen und zu bewahren.
Die Teilnehmenden
  • wissen, warum es bereits heute wichtig ist und in Zukunft noch wichtiger sein wird, die Ressource Wissen optimal zu managen.
  • kennen die zehn Schritte des lebenslagenorientierten Ansatzes der KGSt um Wissen zu managen, wissen wie diese zusammenhängen.
  • erhalten Anregungen, wie sie den Ansatz auf ihre Kommunalverwaltung übertragen können

Das aktuelle Programm finden Sie hier. 

Zielgruppe

Amtsleitung, Sachgebietsleitung, Personalverantwortliche, Mitarbeiter aus der Organisation und Interessierte aus dem kommunalen Bereich.

Thema

Allgemeine Management-Themen