KGSt Veranstaltungen Details

Prozessmanagement und Verwaltungsdigitalisierung

Programm

Ihre Gesundheit und die unserer Referentinnen und Referenten liegt uns am Herzen.

Gemeinsam mit dem jeweiligen Veranstaltungshaus werden wir alle notwendigen Vorkehrungen, unter Berücksichtigung der jeweils geltenden Hygienevorgaben treffen, um Ihnen neben – wie gewohnt qualitativ hochwertigem Inhalt - auch ein gutes Gefühl zur Teilnahme an unseren KGSt®-Veranstaltungen zu geben.

Wir werden alle Teilnehmenden im Vorfeld der jeweiligen KGSt®-Veranstaltung, über die Vorkehrungen sowie die notwendigen Maßnahmen informieren.

Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an uns!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Seminarteam der KGSt

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an KGSt-Mitglieder.

Organisatorische Fragestellungen lassen sich ohne Informationstechnik nicht lösen. Sie ist ein Arbeitsmittel, um Verwaltungsprozesse zu optimieren und ein Innovationstreiber, um sie völlig neu zu gestalten. E-Government ist damit ein Ausschnitt einer digitalen kommunalen Agenda. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie einen Einstieg in das Thema E-Government finden, welche E-Government-Basiskomponenten es gibt und wie diese im Rahmen von Prozessoptimierungen und Prozessautomation nutzenstiftend eingesetzt werden können. Weiterhin lernen Sie, wie Sie Geschäftsprozessmanagement zur Steuerungsunterstützung von E-Government nutzen können. Außerdem vermitteln unsere Trainer*innen, welche Kompetenzen für ein wirksames E-Government notwendig sind und wie die mögliche Lücke zwischen der Qualifikation der Beschäftigten und den notwendigen Kompetenzen geschlossen werden kann.
Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerunterlagen werden Ihnen ausschließlich im KGSt®-Portal digital zur Verfügung gestellt. Nur die in dem Seminar erforderlichen Arbeitsunterlagen werden durch die KGSt in ausgedruckter Form bereit gestellt.
Weitere Informationen auf unser Gesamtprogramm zum Kommunalen Prozessmanagement finden Sie hier

Zielgruppe

Organisator*innen, Führungskräfte aus dem Organisationsmanagement sowie Prozessmanagementbeauftragte und -interessierte Voraussetzungen: -Idealerweise haben die Teilnehmenden erste Erfahrungen bei der Arbeit mit Prozessen. -Das Modul „Grundlagen und Handwerkszeug des Prozessmanagements“ ist belegt worden bzw. gleichwertige Kenntnisse liegen vor.

Thema

Organisationsmanagement