KGSt Veranstaltungen Details

Neue Arbeitswelten

Programm

Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus? – vor dieser Frage stehen derzeit viele Verantwortliche in den einzelnen kommunalen Verwaltungen. Die einen bauen ein neues Rathaus oder Verwaltungsgebäude, die anderen mieten neue Räumlichkeiten an und wieder andere machen sich Gedanken darüber, wie mit den vorhandenen Räumlichkeiten „neue Arbeitswelten“ gestaltet werden können. Vielfach handelt es sich um gesamtstädtische Projekte, bei denen mehrere städtische Serviceeinrichtungen und vor allem die Nutzerinnen und Nutzer (u.a. die Mitarbeitenden) der Räume beteiligt und mitgenommen werden müssen. Das (neue) Gebäude bildet dabei häufig nur den Rahmen für die Fragen, die sich zur Gestaltung und Organisation des „Inneren“ ergeben.

  • Wie kann (Zusammen-)Arbeit zukünftig aussehen?
  • Wie „modern“ können wir werden, ohne die Mitarbeitenden zu überfordern?
  • Brauchen wir eine andere Führungskultur?
  • Wie hängt das alles mit der Technik zusammen?
  • Was machen die neuen Arbeitswelten mit den Menschen?
  • Brauchen wir im neuen Rathaus noch Akten?
  • Welche Rolle spielt das mobile Arbeiten?
  • Welche Gebäude werden benötigt und wie ist eine Umnutzung gestaltbar?
  • Brauchen wir überhaupt neue, eigene Gebäude oder ist Anmietung eine Alternative?  
  • Welche alternativen Büroraumkonzepte sind vorstellbar?
  • Wie nehmen wir Mitarbeiter*innen, Führungsebenen, politische Ebenen und Bürger*innen mit?
  • Wie organisieren wir die Kundenströme?

Fragen über Fragen, die Sie sich vielleicht auch bereits gestellt haben. Um Sie vor Ort bei dieser Herausforderung zu unterstützen laden wir Sie ganz herzlich am 19.11.2019 zu einem Austausch nach Köln ein. Neben einigen Impulsen wird es ausreichend Zeit und Raum zur Diskussion geben. Ihre Themen werden im Mittelpunkt stehen!

Haben Sie bereits neue Arbeitswelten in ihrer Verwaltung geplant? Stehen Sie gerade vor der Herausforderung im Zuge eines Neu- oder Umbaus bzw. der Anmietung eines Gebäudes neue Arbeitswelten zu gestalten? Oder haben Sie eine ganz andere Frage im Kontext „neue Arbeitswelten“? Dann melden Sie sich gerne direkt an. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Zielgruppe

Interessierte zum Thema "neue Arbeitswelten" aus allen Bereichen

Thema

Allgemeine Management-Themen