KGSt Veranstaltungen Details

Grundlagen der kommunalen Schriftgutverwaltung

Programm

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an KGSt®-Mitglieder.

Eine geordnete und gut funktionierende Schriftgutverwaltung ist das Rückgrat einer effizienten Leistungserbringung in der Verwaltung. Dabei garantiert ein Aktenplan mit dem in ihm verbindlich festgelegten Aktenzeichen das zielgenaue und schnelle Wiederauffinden von Vorgängen ohne langes Suchen oder den Rückgriff auf das eigene oder fremde Erinnerungsvermögen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Notwendigkeit der Schriftgutverwaltung
  • Aufgaben und Zweck der Schriftgutverwaltung
  • Aktenplan
  • Bildung von Vorgängen und Akten
  • Aktenführung
  • Aufbewahrungsfristen
  • Aktenaussonderung (Vernichtung oder Archiv)
  • Akten im elektronischen Zeitalter von Mails bis DMS

Informationen zu den technischen Voraussetzungen finden Sie hier.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter*innen die sich mit der Schriftgutverwaltung oder der DMS-Einführung beschäftigen, insbesondere Mitarbeiter*innen aus Organisation, IT und Archiv.

Thema

Organisationsmanagement