KGSt Veranstaltungen Details

Prozessmanagement-Strukturen aufbauen Handlungsempfehlungen und Erfahrungsaustausch

Programm

Die KGSt versteht Prozessmanagement als ganzheitlichen Ansatz zur systematischen und kontinuierlichen Gestaltung, Steuerung und Optimierung von Prozessen und zur Steuerung der Organisation. Wenn Sie über die reine Prozessoptimierung hinaus ganzheitliche Prozessmanagement-Strukturen etablieren wollen, sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Sie erfahren, welche Bausteine für ein ganzheitliches Prozessmanagement wichtig sind und wie Sie einzelne Bausteine mit Leben füllen können. Außerdem wird ein starker Fokus auf das Thema Veränderungsprozesse gesetzt. Nicht zuletzt wollen wir den Erfahrungsaustausch der Teilnehmenden im Kontext Prozessmanagement sowie die Vernetzung untereinander fördern.

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerunterlagen werden Ihnen ausschließlich im KGSt®-Portal digital zur Verfügung gestellt. Nur die in dem Seminar erforderlichen Arbeitsunterlagen werden durch die KGSt in ausgedruckter Form bereit gestellt.
 
Informationen zu den technischen Voraussetzungen finden Sie hier.

Zielgruppe

Organisator*innen, Führungskräfte aus dem Organisationsmanagement sowie Prozessmanagementinteressierte Voraussetzungen: -Idealerweise haben die Teilnehmenden erste Erfahrungen bei der Arbeit mit Prozessen. -Das Modul „Grundlagen und Handwerkszeug des Prozessmanagements“ ist belegt worden bzw. gleichwertige Kenntnisse liegen vor.

Thema

Organisationsmanagement