Webcontent-Anzeige

Veranstaltungsexpertin aus Leidenschaft

Birte Trautwein übernimmt die Organisation des KGSt®-FORUMs 2020

Eine neue Kollegin durften wir im September bei uns begrüßen: Birte Trautwein (27) wird sich ab sofort um die Organisation des KGSt®-FORUMs 2020 kümmern.

 Birte Trautwein

Das Kongressgeschäft an sich ist bereits seit einigen Jahren ihr Metier. Die reizvolle Herausforderung liegt für sie nun besonders in einem Wechsel der Perspektive: Birte Trautwein kommt aus der Wirtschaft und freut sich darauf, das Veranstaltungsgeschäft aus Sicht der kommunalen Verwaltung kennenzulernen.

Geboren und aufgewachsen ist sie in Duisburg. 2011 begann sie ihr Bachelorstudium "Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft" an der TU Ilmenau. Dabei sammelte sie erste praktische Erfahrungen im Bereich der Veranstaltungsorganisation.

Das anschließende Masterstudium "Media and Communication Science" absolvierte sie ebenfalls an der TU Ilmenau. Ihre Studienschwerpunkte lagen auf den Themen Marketing und Krisenkommunikation.

Im Oktober 2016 kam sie nach Köln und startete beruflich bei Wolters Kluwer Deutschland, einem weltweiten Anbieter von Fachinformationen, Software und Services für verschiedene Branchen und Bereiche. Dort arbeitete sie als Junior Produktmanagerin, sehr schnell mit dem Fokus auf das Kongressgeschäft.

Zuletzt war sie Projektleiterin für die Schul- und Wirtschaftskongresse – speziell für die Zielgruppe Schulleiter, Ausbildungsleiter und IT-Leiter.

Zufällig stieß sie vor einiger Zeit auf die Stellenanzeige der KGSt und fand den beschriebenen Aufgabenbereich sehr spannend. Als sie erfuhr, dass die KGSt auch in ihrem Freundeskreis nicht ganz unbekannt ist, war ihre Neugierde geweckt und sie wollte uns kennenlernen.

Die offene Atmosphäre beim Vorstellungsgespräch hat sie anschließend endgültig überzeugt und auch für uns war klar: Birte Trautwein ist die Richtige und passt perfekt ins Team.

Bei der Veranstaltungsorganisation schätzt sie vor allem die Vielseitigkeit und Abwechslung und nicht zuletzt auch, dass sie die Ergebnisse ihrer Arbeit meist sofort sehen kann – im Guten sowie im Schlechten.

Das stille Kämmerlein liegt ihr nicht. Gerade im größten Trubel fühlt sie sich wohl und liebt es, Struktur ins Chaos zu bringen.

Auch privat mag sie es abwechslungsreich: Sie ist gerne unterwegs, zu Studienzeiten quer durch Europa, mittlerweile sehr gerne innerhalb Deutschlands. Und wenn ihr trotzdem noch Zeit bleibt, liest sie am liebsten ein gutes Buch oder kreiert beim Backen das ein oder andere zwar gute aber weniger beständige Ergebnis.

Wir sind schon gespannt auf die neuen Perspektiven, Ideen und Impulse, die Birte Trautwein in die KGSt einbringen wird und freuen uns mit ihr gemeinsam auf ein aufregendes, eindrucksvolles und ganz besonderes KGSt®-FORUM 2020.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis Megafon – Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com