Webcontent-Anzeige

Wir vergleichen.

Interkommunale Vergleiche und Erfahrungsaustausch

Die KGSt®-Vergleichsringe bieten Möglichkeiten zum – kommunalen – Austausch auf Basis von Kennzahlenvergleichen sowie erfolgreichen und innovativen Ansätzen und Lösungskonzepten. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern möchten wir Vernetzen. Vergleichen. Verbessern.

 Zitat von Maximilian Peter

Mit dieser Aufgabenstellung vervollständigt die Vergleichsarbeit den Themen-Lebenszyklus innerhalb der KGSt. Während sich die gutachtlichen Bereiche mit Forschungs- und Entwicklungsthemen befassen, wendet der Geschäftsbereich Beratung & Vergleiche die ideellen Empfehlungen in der Praxis an und orientiert sich dabei an den Herausforderungen unserer Mitglieder.

Vernetzen.

Durch die Teilnahme am Vergleichsring erweitern Sie ihr Netzwerk mit Kolleginnen und Kollegen aus vielen Kommunen innerhalb Ihres Bundeslandes und darüber hinaus. Sie schaffen sich ein persönliches und individuelles Netzwerk, das Sie bei der Bewältigung Ihrer örtlichen Herausforderungen mit Hilfe von Best Practices und Good Practices unterstützt.

Vergleichen.

Wir sind kommunal. Ihre Themen sind unsere Themen. Unsere Vergleichsringe greifen Ihre Themen auf und schaffen Transparenz und Verständnis. Innovative Methoden und Ansätze erarbeiten wir KGSt-weit und wenden dieses Know-how in unseren Projekten an.

Verbessern.

Die Kombination von Kennzahlenvergleich und aktivem Erfahrungsaustausch macht unsere Vergleichsarbeit wertvoll. Identifizieren Sie Stärken und Schwächen Ihres Handelns und gestalten Sie die Zukunft Ihres Verantwortungsbereichs. Dabei unterstützen wir Sie gerne.

So arbeiten wir in unseren Vergleichsringen

Wir initiieren themenbezogene interkommunale Netzwerke, in denen sich kommunale Expertinnen und Experten über ihre Ziele und deren Erreichung sowie die verantwortlichen Erfolgsfaktoren austauschen. Dabei werden der Grad der Zielerreichung und die damit verbundene Wirkung anhand von Kennzahlen messbar und transparent gestaltet.

Durch unsere systematische Moderation und unser methodisches Wissen bei der Entwicklung von Kennzahlensystemen fördern wir diese Form des kollegialen Austauschs und bringen innovative Methoden und Ideen aus der KGSt®-Welt ein.

Unser Anspruch ist es, gemeinsam mit unseren Mitgliedern wirkungsvolle und nachhaltige Lösungsansätze aus der Praxis für die Praxis zu erarbeiten. Als Teil der kommunalen Gemeinschaft profitieren Sie unmittelbar von der Vergleichsringarbeit.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Äpfel und Birne © Markus Mainka Adobe Stock