Webcontent-Anzeige

Vergleichsarbeit optimiert kommunales Handeln

Ergebnisse der neunten Kundenbefragung

Unsere aktuelle Befragung bestätigt, dass eine Vergleichsringteilnahme zu finanziellen Verbesserungen, Qualitätssteigerungen und höherer Zufriedenheit bei Kunden und Mitarbeitenden führen kann.

 Grafik: Wo sehen Sie durch die Vergleichsarbeit die größte Unterstützung? Abbildung: Wo sehen Sie durch die Vergleichsarbeit die größte Unterstützung? (Es konnten maximal drei Antworten gewählt werden.)

Die KGSt befragt regelmäßig, mittlerweile im 3-Jahres-Rhythmus, alle an Vergleichsringen beteiligten Kommunen. Diesmal betrug die Rücklaufquote 60 Prozent: Insgesamt 364 Kommunen haben sich im September und Oktober 2018 an der neunten Kundenbefragung beteiligt und Fragen zu ihrer Zufriedenheit und zu den Effekten der Vergleichsarbeit beantwortet.

Über 89 Prozent der Teilnehmenden sind mit der Vergleichsarbeit insgesamt sehr zufrieden oder zufrieden. In welchen Feldern die Vergleichsarbeit die Kommunen besonders unterstützt, zeigt die Abbildung oben.

Erkenntnisse aus der Vergleichsarbeit führten in den letzten Jahren zu vielen konkreten Optimierungen. Die Befragung ergab im einzelnen:
  • 63 % der Kommunen konnten die Qualität der Aufgabenwahrnehmung verbessern.
  • 21 % der Kommunen konnten die Zufriedenheit interner bzw. externer Kunden steigern.
  • 15 % der Kommunen konnten die Zufriedenheit der eigenen Beschäftigten steigern.
  • 41 % der Kommunen konnten Aufwandssenkungen bzw. Ertragssteigerungen realisieren.

Zudem skizzierte mehr als die Hälfte der Kommunen in Freitextfeldern konkrete Beispiele für lokale Verbesserungen durch die Vergleichsarbeit.

Wir haben die wichtigsten Ergebnisse unserer aktuellen Kundenbefragung für Sie zusammengefasst und stellen sie hier und auf der Seite Vergleichsarbeit zum freien Download bereit.

Unter Vergleichsarbeit finden Sie darüber hinaus weiterführende Informationen rund um die Vergleichsarbeit der KGSt, Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sowie Ergebnisse aus der Vergleichsarbeit wie Benchmarks, KGSt®-Kennzahlensysteme und Berichte.

Wenn Sie Interesse haben, an einem Vergleichsring teilnzunehmen, finden Sie unter Anmeldung Vergleichsringe eine Liste der Vergleichsringe, zu denen Sie sich für neue Projektphasen anmelden können.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon - Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com