KGSt Vergleichsringedetails Inhaltsseite

Grünflächenunterhaltung GK 3-4, Projektphase 2020

Inhalt

Der bundesweite Vergleichsring wird für Städte bis 200.000 Einwohner*innen angeboten, die sich für die Pflege des öffentlichen Grüns austauschen und vergleichen möchten. Im Kennzahlenvergleich stehen insbesondere betriebswirtschaftliche und fachliche Aspekte der Grünflächenunterhaltung im Fokus. Folgende Bereiche werden in den Kennzahlenvergleich einbezogen:

Organisationsbezogene Kennzahlen
Unterhaltung Grün- und Parkanlagen
Unterhaltung Spiel- und Bolzplätze
Unterhaltung Straßenbegleitgrün
Unterhaltung sonstige Grünanlagen wie z.B. Grün um Schulen, Kitas, Freisportanlagen, etc.

Begleitet wird der Kennzahlenvergleich vom inhaltlichen Erfahrungsaustausch über relevanten Themen in der Grünflächenunterhaltung. Teilnehmende Kommunen stellen lokale Praxisbeispiele aus der Grünflächenunterhaltung vor. Im Rahmen der Sitzungstage bei einer Teilnehmerkommune werden lokale Grünanlagen besichtigt.