Webcontent-Anzeige

Vergleichsringsitzung im Bundesleistungszentrum für Eishockey und Curling

Vergleichsring kleine Kommunen in Bayern

Am 14. Juli 2020 trafen sich in der Stadt Füssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vergleichsrings kleine Kommunen in Bayern zu ihrer ersten persönlichen Jahressitzung. Am Vergleichsring nehmen 9 Kommunen aus unterschiedlichen Regionen teil.

 VR-Kleine-Kommunen-Bayern Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vergleichsringsitzung mit Andra Stallmeyer (unten rechts)

Die Räumlichkeiten im Bundesleistungszentrum für Eishockey und Curling machten es möglich, dass unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen entspannt getagt werden konnte. In der Mittagspause erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine interessante Führung durch das Bundesleistungszentrum. Hierfür mussten sie sich allerdings nicht warm anziehen: Aufgrund von Bauarbeiten waren die Eisflächen nicht bewirtschaftet.

Alle Teilnehmenden haben das Wiedersehen sehr genossen. Interessante Diskussionen rund um die erhobenen Jahreswerte 2019 sowie zu zwei durchgeführten Abfragen zu Steuerungsinstrumenten im Finanz- und Personalbereich standen im Mittelpunkt.

Eine zweite Vergleichsringsitzung wird noch in diesem Jahr stattfinden - am 12. November 2020 in Dittelbrunn (Landkreis Schweinfurt). Dort werden wir unter anderem die Jahreswerte 2019 zum Bereich Kinderbetreuung sowie Schule intensiv auswerten. Bis dahin wird die KGSt auch eine strukturierte Abfrage zum Thema Öffentlichkeitsarbeit durchführen. Mit diesem Blick über den Tellerrand wollen wir wieder gute Ideen anderer Kommunen kennenlernen und davon profitieren.

Für Auskünfte zu diesem Vergleichsring und zur Vergleichsringarbeit allgemein mit kleinen Kommunen bis 15.000 Einwohner steht Ihnen Andra Stallmeyer gerne zur Verfügung.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis Megafon – Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com