Webcontent-Anzeige

Vorteilspaket für Auszubildende

Beispiele und Informationen gesucht

Angesichts des demografischen Wandels und des Wettbewerbs um gute, qualifizierte Mitarbeitende werden Arbeitgeberattraktivität und Maßnahmen für eine Mitarbeiterbindung immer wichtiger.

Die Stadt Bochum plant nun gemeinsam mit ihren Konzernunternehmen ein so genanntes "Vorteilspaket für Auszubildende im Konzern". Hier soll es z. B. einen Rabatt auf Strom o. ä. für alle Auszubildenden geben.

In diesem Zusammenhang sucht die Stadt Informationen zu folgenden Fragen:

  • Gibt es in einer Kommune bereits solche oder ähnliche Aktionen?
  • Gibt es Erfahrungen mit der rechtlichen Zulässigkeit solcher Vorteilspakete?

Über eine Rückmeldung freut sich Michaela Claas, Referat des Oberbürgermeisters für gesamtstädtische Angelegenheiten.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Megafon - Aktuelles © Zerbor www.fotolia.com