Webcontent-Anzeige

Mitgliedschaft

Rund 2.000 Kommunen und Institutionen sind bereits Mitglied der KGSt.

Jede Kommune kann ordentliches Mitglied werden. Behörden und Institutionen können korrespondierende (nicht stimmberechtigte) Mitglieder sein.

 © Markus Wortmann

Unsere Leistungen für Mitglieder

  • Berichte und Gutachten, Handbücher, Materialien, Reports und Positionspapiere: jeweils ein gebundenes Exemplar per Post.
  • KGSt®-Portal mit der kompletten Wissensdatenbank und umfassenden Suchfunktionen.
  • KGSt®-Journal: monatlich wird eine neue Ausgabe unseres Verbandsorgans als pdf-Datei per E-Mail verschickt.
  • Seminare, Lehrgänge, Fachkonferenzen: unsere Fortbildungsangebote können von den Beschäftigten der Mitgliedsverwaltungen zu günstigen Konditionen gebucht werden.
  • Vergleichsringe und interkommunale Leistungsvergleiche zu günstigen Konditionen.
  • Musterkennzahlensysteme: in Vergleichsringen praxisgeprüfte Kennzahlendefinitionen stehen im Portal zur Verfügung.
  • Benchmarks und Standortbestimmung: zu ausgewählten Handlungsfeldern wird ein einfacher und aktueller Vergleich zur Bewertung der eigenen Leistungsfähigkeit geboten.
  • KGSt®-FORUM: alle drei Jahre der größte kommunale Fachkongress in Europa.

Mitgliedsbeiträge

  • Städte und Gemeinden: pro Einwohner 5,2 Cent jährlich (mindestens 950 Euro)
  • Kreise: pro Einwohner 2,6 Cent jährlich (mindestens 950 Euro)
  • Korrespondierende Mitglieder: auf Anfrage

Sie wollen Mitglied werden?

Sie können über das Portal eine neue Mitgliedschaft beantragen. Dazu registrieren Sie sich bitte als Nutzer des Portals (rechts oben) und melden sich am Portal an.
Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Kleines Bild © Markus Wortmann