Webcontent-Anzeige
Bitte melden Sie sich zunächst an, um einen Buchung oder Anfrage vorzunehmen.
KGSt Veranstaltungen Details

Moderation von Arbeitssitzungen und Workshops - Moderation ist mehr als „Kärtchen kleben“

Programm

Moderationstechniken wurden entwickelt, um die Arbeit in Gruppen gestalten und lenken zu können. Wesentliche Elemente sind die Visualisierung aller Beiträge, die Beteiligung möglichst aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nachvollziehbare Dokumentation des gedanklichen Prozesses der Gruppe und die Erzielung gemeinsamer Vereinbarungen.

Moderation ist insofern mehr als nur das Sammeln und Aufkleben von einzelnen Beiträgen auf Kärtchen.

In diesem Seminar befassen wir uns mit grundlegenden Moderationstechniken. Wir entwickeln an Hand aktueller Themenstellungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer beispielhafte Moderations-Dramaturgien und setzen uns mit der Klärung des Moderationsauftrages und der Rolle der Moderatorin / des Moderators auseinander.

Ziel ist, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wesentliche Grundelemente der Moderation von Gruppenprozessen erlernen, ihre Rolle und den Auftrag klären, Moderationssequenzen kennen und diese in ihrer Verwaltung auch einsetzen wollen und können.

Die Trainerin und der Trainer haben langjährige Erfahrung in der Moderation von Arbeitsgruppen, Workshops, Projekten Groß-Veranstaltungen und Seminaren im kommunalen Kontext. Methoden: Vortrag, Übungen, aktivierende Gruppenarbeit, Fallarbeit, Präsentationen im Plenum.

Zielgruppe

Führungskräfte, Organisatorinnen und Organisatoren und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Arbeitssitzungen, Projektgruppen und Workshops in ihrer Verwaltung gestalten und zielführend moderieren wollen.

Thema

Allgemeine Management-Themen