Webcontent-Anzeige

Wissen kompakt um 2

KGSt®-Webinar-Reihe

Kompakt, praxisnah & aktuell. Das sind die Merkmale des KGSt®-Webinar-Angebots "Wissen kompakt um 2". Hier bringen wir kommunales Managementwissen auf den Punkt und gestalten mit tollen Menschen eine positive Zukunft.

45 Minuten.

In weniger als einer Stunde erhalten Sie Einblicke in aktuelle und zukünftige Themen aus unserem Entwicklungszentrum. Welche Themenschwerpunkte sind bei der KGSt gerade aktuell und welche sind gegebenenfalls für die Zukunft interessant? Wie können Sie als kommunale Praktikerinnen und Praktiker in diese Themen einsteigen? Welche Hilfestellungen geben wir Ihnen als KGSt?

Praxisnähe: Ein Herzensthema.

Weil uns die kommunale Praxis am Herzen liegt, bitten wir regelmäßig kommunale Praktikerinnen und Praktiker auf unsere virtuelle Bühne. Dort teilen sie ihr Wissen mit der kommunalen Familie, bringen Dinge auf den Punkt und noch mehr Leben in die KGSt®-Webinare.

Die kommunale Community trifft sich donnerstags.

Ab jetzt gilt: Jeden ersten Donnerstag im Monat von 14.00 Uhr bis 14.45 Uhr Wissen in kurzer Zeit abgreifen! Das ist die Regel. Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Zum Beispiel bieten wir manchmal auch Sondertermine an. Diese finden Sie immer brandaktuell auf dieser Seite. Einfach regelmäßig mal vorbeischauen!

Kostenlos, aber nicht umsonst.

Wissen kompakt um 2 ist kostenlos. Für alle! Die einzelnen KGSt®-Webinare nehmen wir außerdem immer auf. Darauf haben dann allerdings nur unsere Mitglieder Zugriff.

Webcontent-Anzeige
 Zitat von Christph Meineke

Lesen macht schlauer.

Alle Infos zu den nächsten Terminen und allerlei Organisatorisches finden Sie in den nachstehenden FAQs. Oder fragen Sie einfach nach: Um Wissen kompakt um 2 kümmern sich Laura Diehl und Matthias Hörmeyer.

Wann ist das nächste KGSt®-Webinar?

4. Februar 2021: So beenden Sie den Lieferwagen-Stau in Ihrer Innenstadt

Innovationstreiber Kommune! Die Corona-Pandemie ist noch einmal zu einem großen Treiber des schon boomenden Online-Handels geworden. Das hat Auswirkungen auf den Einzelhandel in den Innenstädten aber auch auf die Themen Mobilität, Verkehrssicherheit und Umweltschutz, durch den steigenden Lieferverkehr, der in hoher Frequenz durch die Straßen der Innenstädte fährt.

Da der Staat nirgendwo näher an den Menschen ist als in den Kommunen, entstehen dort auch die besten Ideen, wie solche Probleme gelöst oder zumindest gemildert werden können. In der Stadt Wien haben sich Praktiker, ÖPNV und Politik zusammengetan, um den Lieferwagen-Stau in der Innenstadt in den Griff zu bekommen. Das Projekt RemiHub: Inner City Delivery Hubs hat dafür den Innovations in Politics Award 2020 in der Kategorie Lebensqualität gewonnen.

In Kooperation mit dem internationalen Bürgermeisternetzwerk ACT NOW und Projektverantwortlichen stellen wir dieses Projekt vor. Wenn Sie also den Lieferwagen-Stau in Ihrer Kommune eindämmen oder über den Tellerrand schauen wollen oder einfach Spaß an guten Ideen haben, schauen Sie vorbei und lassen sich inspirieren.

Das Bürgermeisternetzwerk ACT NOW hat seinen Sitz in Wien und sammelt europaweit gute Ideen und hilft, diese umzusetzen. Abgucken ist gewünscht. Mitglieder des Netzwerks sind gut 50 Städte und Kreise verschiedenster Größenordnung verteilt über ganz Europa und darüber hinaus.

Mehr Informationen gibt es hier:
Projekt RemiHub: Inner City Dilivery Hubs

Innovation in Politics Award

Wie kann ich dabei sein?

Zoom-Meeting beitreten: https://kgst.zoom.us/j/97398971303

Meeting-ID: 973 9897 1303

Achtung: Für den Zutritt zum KGSt®-Webinar ist ein Passwort notwendig.

Passwort für KGSt-Mitglieder: Wenn Sie in einer Mitgliedskommune arbeiten, können Sie nach dem Login am KGSt®-Portal die Zugangsdaten und die Videos früherer KGSt®-Webinare auf der Seite Passwort und Aufzeichnungen einsehen. Als Mitglied brauchen Sie sich nicht gesondert anzumelden. Schauen Sie einfach pünktlich um 14 Uhr in das KGSt®-Webinar rein!

Passwort für alle anderen: Wenn Sie nicht in einer Mitgliedskommune der KGSt beschäftigt sind, richten Sie bitte eine kurze Anfrage an OMIM@kgst.de. Dann senden wir Ihnen die vollständigen Zugangsdaten per E-Mail.

Sie können auch mobil teilnehmen (dafür ist ebenfalls ein Passwort erforderlich).

Schnelleinwahl mobil
+496938079883,,97398971303# Deutschland
+496950502596,,97398971303# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
+49 69 3807 9883 Deutschland
+49 695 050 2596 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland
+49 30 5679 5800 Deutschland

Ortseinwahl suchen: https://kgst.zoom.us/u/adOxe3NvDV

Eine Teilnahme ist auch ohne Video, per Festnetz-Telefon möglich.

Teilnahme per Telefon oder Handy: Entnehmen Sie den Zugangsinformationen eine der alternativen Festnetznummern. Die mobile Direkteinwahl erspart Ihnen das erneute Eingeben der Meeting-ID. Sie werden dann per Audio dem virtuellen Raum zugeschaltet. Sie können also zuhören, aber evtl. Folien und/oder den Referenten nicht sehen.

Teilnahme per Web oder Zoom-App auf mobilen Endgeräten: Sie erhalten über die URL vollen Zugang und können Ihr Audio entweder per Telefon oder per Computer-Audio zuschalten. Beachten Sie bitte, dass Audio und/oder Video aus einer virtuellen Umgebung heraus nicht angesteuert werden können. Die Standardeinstellung für die Teilnahme ist von uns so gewählt, dass Sie dem Raum ohne Ton und ohne Video beitreten. Beides können Sie bei Bedarf ändern.

Sie können sich auch in die Sitzung einwählen, ohne das Tool herunterzuladen. Nähere Informationen erhalten Sie im Zoom Help Center.

Testen Sie Ihre technischen Voraussetzungen, um optimal auf unser KGSt®-Webinar eingestellt zu sein und Fehlfunktionen zu vermeiden. Test-Meeting beitreten: http://zoom.us/test

Beachten Sie bitte, dass wir leider keinen individuellen, technischen Support anbieten können.

Wo finde ich die Aufzeichnungen vergangener KGSt®-Webinare?

Die Videos stehen ausschließlich für Beschäftigte von KGSt-Mitgliedskommunen auf der Seite Passwort und Aufzeichnungen bereit. Wir weisen darauf hin, dass die Aufzeichnungen jeweils für drei Monate nach der Ausstrahlung zur Verfügung stehen.

Sie haben noch Ideen oder Wünsche an uns?

Wenn Sie z. B. Themenwünsche für KGSt®-Webinare haben, Aufzeichnungen nicht finden oder einfach mal Lob und/oder Kritik an uns loswerden wollen, freuen wir uns jederzeit. Melden Sie sich gerne mit Ihren Fragen und Anregungen bei Laura Diehl und Matthias Hörmeyer.