Webcontent-Anzeige

Zielgruppenorientierung

Die Herausforderung der Kommune als Arbeitgeber besteht darin, dass die Kommune nicht nur sehr unterschiedliche Produkte anbietet, sondern auch die unterschiedlichen Mitarbeitertypen in den verschiedenen Berufen ansprechen muss.

Die Präferenzen verschiedener Zielgruppen sind heterogen, z. B. haben Softwareentwickler oder Ingenieure andere Erwartungen an den Arbeitgeber als "Personaler" oder Sozialarbeiter. Nicht nur Präferenzen der Zielgruppen spielen eine Rolle, die verschiedenen Zielgruppen sind in unterschiedlicher Weise sozialisiert, wodurch sich unterschiedliche Kulturen innerhalb einer Verwaltung herausbilden. Unterschiedliche Präferenzen haben auch unterschiedliche Generationen.

Dies erfordert ein flexibles Personalmarketing, das die unterschiedlichen Zielgruppen individuell anspricht.

Webcontent-Anzeige
Bildnachweis: Group of business people © Kurhan www.fotolia.com